schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Aamand, Kristina: Wenn Worte meine Waffe wären

    Deine Worte verändern die Welt!
    Als einzige Muslima in ihrer Schule hat Sheherazade viel einzustecken, und seit ihrer Flucht nach Dänemark wird ihre Mutter zunehmend religiöser. Sie hat feste Pläne für die Zukunft ihrer Tochter. Als dann ihr Vater, der immer noch unter den Schrecken des Krieges leidet, ins Krankenhaus muss, weiß Sheherazade nicht mehr weiter. Das einzige, was hilft, sind ihre Texte, die sie kunstvoll-provokativ mit Bildern verwebt. Niemals würde sie diese jemandem zeigen. Bis sie sich verliebt. Und ihre Worte plötzlich Kraft haben.
    Hochaktueller Coming-of-Age-Roman über die Konflikte junger Muslima in der westlichen Welt, sprachlich brillant erzählt und angereichert mit collagehaften Bildern der Protagonisten.

    Autor Aamand, Kristina / Schneider, Frauke (Illustr.) / Brauns, Ulrike (Übers.)
    Verlag Dressler
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2018
    Seitenangabe 288 S.
    Meldetext
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen GB
    Masse H20.8 cm x B14.1 cm x D2.7 cm 422 g
    Verlagsartikelnummer 1300980
    Fester Einband
    978-3-7915-0098-0
    Fr. 18.30

    Über den Autor Aamand, Kristina

    Kristina Aamand ist die Tochter einer dänisch-katholischen Mutter und eines palästinensisch-muslimischen Vaters.Sie arbeitete u.a. als Krankenschwester und Sozialberaterin für ethnische Minderheiten und ist inzwischen hauptberuflich als Autorin tätig.

    Weitere Titel von Aamand, Kristina