Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Asanger Verlag GmbH

Filter

Dieses Buch ist ein Füllhorn von Hilfestellungen! Es ist ein idealer Wegweiser in Schule und Beruf und auf der Bühne, um lähmende Angst vor einen öffentlichen Auftritt zu überwinden, kreative Energie und schöpferische Potentiale freizusetzen, ja sogar die Vorfreude auf den Auftritt genießen zu lernen. Eine Fülle von praktischen Übungen verringert Lampenfieber und Bühnen- bzw. Versagensangst und läßt öffentliches Agieren, Reden, Präsentieren, Moderieren sowie Musizieren in kleiner und großer Runde zu einem freudebesetzten Erlebnis für Amateure und Professionelle werden. Typische Symptome von Lampenfieber - Schmetterlinge im Bauch, kalte oder zitternde Hände, feuchte oder schwitzende Hände, Verspannung im Nacken, kalte Füße oder Wadenkrämpfe, trockener Mund, Verwirrung - verlieren schnell ihre angstauslösende Bedeutung.

CHF 20.45

Die Ratschläge und "Patentrezepte", immer positiv zu denken, sich vor Stress in Acht zu nehmen und Stress grundsätzlich vermeiden zu wollen, sind falsch. Sie gehen an der Wirklichkeit des Arbeits- und Berufslebens vorbei und sind keineswegs immer gesundheitsförderlich. Das Autorenteam - Experten aus Psychologie, Medizin und Philosophie - zeigt in diesem Ratgeber stattdessen auf, wie sich durch dialektisches Denken und Üben Einseitigkeiten durch vorrangiges Vermeiden von Stress aufheben lassen. Es kommt darauf an, sich in Polaritäten zu bewegen - zwischen Stressvermeidung und Stressexposition, zwischen positivem und negativem Stress, zwischen positivem und negativem Denken. Statt Stressvermeidung gilt es, die Herausforderungen des Arbeitslebens nach dem Motto "Wenn schon Stress, dann aber richtig!" voll anzunehmen. Mit Beiträgen u.a. über den dialogischen Umgang mit Körper und Mitwelt; Myo-Refllexionstherapie und KID-Übungen gegen Verspannungen; Stress und Burnout als Folge von Chefneurosen und Mobbing; Stress-Management durch Kreativitätstechniken und optimales Zeitmanagement.

CHF 26.15