schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Babel, Isaak: Mein Taubenschlag

    Sämtliche Erzählungen

    Erschütternde Kindheitsbilder, herrliche Gaunergeschichten und schonungslose Kriegsbeschreibungen, Schilderungen vom Erwachen der Liebe und dem Entdecken der Künste - Isaak Babel, der von Maxim Gorki entdeckt wurde, hat mit Klassikern wie "Die Reiterarmee" und "Geschichten aus Odessa" Weltliteratur geschaffen. Nun liegt das gesamte Erzählwerk des großen literarischen Stilisten aus Russland in einheitlicher Übersetzung vor. Babel hat wie kein anderer den Jahrzehnten vor und nach der russischen Revolution eine unverwechselbare Stimme gegeben, journalistisch präzise und zugleich mit lyrischem Wortreichtum.

    Autor Babel, Isaak
    Verlag Hanser C.
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2014
    Seitenangabe 851 S.
    Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.0 cm x B11.8 cm x D2.8 cm 520 g
    Verlagsartikelnummer 505/24345
    Schlagwort Ukrainische SchriftstellerInnen: Werke (div.)
    Produktspezifikation
    Autor Babel, Isaak
    Verlag Hanser C.
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2014
    Seitenangabe 851 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.0 cm x B11.8 cm x D2.8 cm 520 g
    Artikelart Lager
    Verlagsartikelnummer 505/24345
    Schlagwort Ukrainische SchriftstellerInnen: Werke (div.)
    Fester Einband
    Lieferbar in 48 Stunden
    978-3-446-24345-3
    Fr. 42.30
    Versandbereit innert 48 Stunden
    Produktspezifikation
    Autor Babel, Isaak
    Verlag Hanser C.
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2014
    Seitenangabe 851 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.0 cm x B11.8 cm x D2.8 cm 520 g
    Artikelart Lager
    Verlagsartikelnummer 505/24345
    Schlagwort Ukrainische SchriftstellerInnen: Werke (div.)

    Über den Autor Babel, Isaak

    Isaak Babel wurde am 1. Juli 1894 in Odessa geboren und am 27. Januar 1940 in Moskau ermordet. Berühmt wurde er als Schriftsteller mit dem 1926 veröffentlichten Erzählband Die Reiterarmee. Nach diesen frühen Erfolgen in der Sowjetunion fiel er dem stalinistischen Terror zum Opfer: 1939 wurde er verhaftet und 1940 erschossen. Erst 1954 wurde er rehabilitiert. Sein Werk war inzwischen zu Weltruhm gekommen.

    Weitere Titel von Babel, Isaak

    Weitere Titel mit dem Schlagwort "Ukrainische SchriftstellerInnen Werke div."

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Bronsky, Alina: Scherbenpark

    Fr. 13.20
    Roman

    Kehlmann, Daniel: Tyll

    Fr. 14.30

    Teller, Janne: Nichts

    Fr. 9.20
    Was im Leben wichtig ist Roman

    Eugenides, Jeffrey (Einf.): Der Spatz meiner Herrin ist tot

    Fr. 17.50
    Grosse Liebesgeschichten der Weltliteratur

    Auferstehung

    Fr. 39.90

    Das Volk der Bäume

    Fr. 28.70

    Mein Ein und Alles

    Fr. 27.10