schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Bauer, Friedrich L.: Entzifferte Geheimnisse

    Methoden und Maximen der Kryptologie

    Die Kryptologie, eine jahrtausendealte "Geheimwissenschaft", gewinnt zusehends praktische Bedeutung in Verbindung mit dem Schutz von Kommunikationswegen, Datenbanken und Software. Neben ihrer Nutzung in rechnergestützten öffentlichen Nachrichtensystemen ("öffentliche Schlüssel") treten zusehends rechnerinterne Anwendungen, die sich auch auf Zugriffsberechtigungen und den Quellenschutz von Software erstrecken. Der erste Teil des Buches handelt in elf Kapiteln von den Geheimschriften und ihrem Gebrauch - von der Kryptographie. Im zweiten Teil wird in elf weiteren Kapiteln das Vorgehen zum unbefugten Entziffern einer Geheimschrift - die Kryptanalyse - besprochen, wobei sich insbesondere Hinweise für die Verfahrensbeurteilung ergeben. Das Buch setzt nur elementare mathematische Kenntnisse voraus. Mit einer Fülle spannender, lustiger und bisweilen anzüglicher Geschichten aus der historischen Kryptologie gewürzt, ist es auch für den Laien reizvoll zu lesen.

    Autor Bauer, Friedrich L.
    Verlag Springer Berlin Heidelberg
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2012
    Seitenangabe 420 S.
    Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Paperback
    Masse H23.5 cm x B15.5 cm x D2.2 cm 633 g
    Auflage Softcover reprint of the original 1st ed. 1995
    Kartonierter Einband (Kt)
    Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
    978-3-642-97580-6
    Fr. 48.80

    Über den Autor Bauer, Friedrich L.

    The author was among the pioneers in computing science, and he was deeply engaged in some of the developments outlined in the book.

    Weitere Titel von Bauer, Friedrich L.