schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Beck, Peter: Die Spur des Geldes

    In einem Schacht beim Tegeler See wird ein grausam gefolterter Mitarbeiter der Berliner Wasserwerke gefunden. Schnell zeigt sich: Er war in dubiose Bankgeschäfte verwickelt. Tom Winter, wortkarger Sicherheitschef einer Schweizer Privatbank, folgt der Spur des Geldes und hört sich in den Wasserwerkenvon London, München und Zürich um. Der Fall führt ihn bis ins russische Krasnodar und ein gnadenloserWettlauf gegen die Zeit beginnt.

    Autor Beck, Peter
    Verlag Emons
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2019
    Seitenangabe 432 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H20.4 cm x B13.6 cm x D3.5 cm 500 g
    Kartonierter Einband (Kt)
    Lieferbar in 24 Stunden
    978-3-7408-0499-2
    Fr. 17.50

    Über den Autor Beck, Peter

    PETER BECK studierte Psychologie, Wirtschaft und Philosophie, promovierte in Psychologie und machte einen MBA in Manchester. Er trägt im Judo den schwarzen Gürtel, war Militärradfahrer und in der Geschäftsleitung eines großen Unternehmens. Heute ist Peter Beck sein eigener Chef, unterstützt Firmen bei der Gestaltung ihrer Kultur und schreibt an der rasanten Thrillerreihe mit Tom Winter. OneWorld, zweifacher Gewinner des Man-Booker-Preises, bringt seine Thriller auf

    Englisch heraus.

    Weitere Titel von Beck, Peter

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Westover, Tara: Befreit

    Fr. 26.00
    Wie Bildung mir die Welt erschloss

    Flugangst 7A

    Fr. 13.50
    Psychothriller