schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Bretonische Brandung von Bannalec, Jean-Luc

    Zehn Seemeilen vor Concarneau. Die sagenunwobenen Glénan-Inseln wirken mit ihrem weißen Sand un kristallklaren Wasser wie ein karibisches Paradies - bis eines schönen Maitages drei Leichen angespült werden. Wer sind die Toten am Strand? Wurden sie Opfer des heftigen Unwetters? Alles deutet auf Tod durch Ertrinken hin. Doch als sich herausstellt, dass einer der Toten ein windiger Unternehmer mit politischem Einfluss, der andere ein selbstherrlicher Segler mit jeder Menge Feinden war, ahnt Kommissar Dupin nichts Gutes. War der vermeintliche Unfall auf offener See in Wahrheit ein kaltblütiger Mord? Wer ist der dritte Tote, und was verbindet die drei Männer? Während bereits der nächste Sturm aufzieht, begegnet Kommissar Dupin modernen Schatzsuchern, militanten Meeresbiologen, attraktiven Taucherinnen und unheimlichen Gestalten aus der überreichen Fabelwelt der Bretonen. Die Ermittlungen führen tief in ein gefährliches Labyrinth von Verstrickungen die Ereignisse spitzen sich zu - und am Ende ist die Wahrheit, wie so oft im Leben, kompliziert.
    Autor Bannalec, Jean-Luc
    Verlag Fischer Taschenb.
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 200 S.
    Meldetext Noch nicht erschienen, September 2021
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H14.4 cm x B9.2 cm
    Auflage 1. Auflage
    Reihe Fischer TaschenBibliothek
    Verlagsartikelnummer 1023844
    Fester Einband
    Noch nicht erschienen, September 2021
    978-3-596-52293-4
    Fr. 14.30

    Alle Bände der Reihe "Fischer TaschenBibliothek (FI TaschenBibi)"

    Über den Autor Bannalec, Jean-Luc

    Jean-Luc Bannalec ist ein Pseudonym; der Autor ist in Deutschland und im südlichen Finistère zu Hause. Die ersten sechs Bände der Krimireihe mit Kommissar Dupin, »Bretonische Verhältnisse«, »Bretonische Brandung«, »Bretonisches Gold«, »Bretonischer Stolz«, »Bretonische Flut« und »Bretonisches Leuchten«, wurden für das Fernsehen verfilmt und in zahlreiche Sprachen übersetzt. 2016 wurde Jean-Luc Bannalec von der Region Bretagne mit dem Titel »Mécène de Bretagne« ausgezeichnet.

    Weitere Titel von Bannalec, Jean-Luc