Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Childhood, Youth, Dependency von Tove Ditlevsen

The Copenhagen Trilogy
CHF 15.90
Verlag: Penguin Books
ISBN: 978-0-241-45757-3
GTIN: 9780241457573
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -

'Utterly, agonisingly compulsive ... a masterpiece' Liz Jensen, Guardian

Following one woman's journey from a troubled girlhood in working-class Copenhagen through her struggle to live on her own terms, The Copenhagen Trilogy is a searingly honest, utterly immersive portrayal of love, friendship, art, ambition and the terrible lure of addiction, from one of Denmark's most celebrated twentieth-century writers.

'Sharp, tough and tender ... wrenching sadness and pitch-black comedy ... Ditlevsen can pivot from hilarity to heartbreak in a trice' Boyd Tonkin Spectator

'Astonishing, honest, entirely revealing and, in the end, devastating. Ditlevsen's trilogy is remarkable not only for its honesty and lyricism; these are books that journey deep into the darkest reaches of human experience and return, fatally wounded, but still eloquent' Observer

'The best books I have read this year. These volumes slip in like a stiletto and do their work once inside. Thrilling' New Statesman


*
*
*
*

'Utterly, agonisingly compulsive ... a masterpiece' Liz Jensen, Guardian

Following one woman's journey from a troubled girlhood in working-class Copenhagen through her struggle to live on her own terms, The Copenhagen Trilogy is a searingly honest, utterly immersive portrayal of love, friendship, art, ambition and the terrible lure of addiction, from one of Denmark's most celebrated twentieth-century writers.

'Sharp, tough and tender ... wrenching sadness and pitch-black comedy ... Ditlevsen can pivot from hilarity to heartbreak in a trice' Boyd Tonkin Spectator

'Astonishing, honest, entirely revealing and, in the end, devastating. Ditlevsen's trilogy is remarkable not only for its honesty and lyricism; these are books that journey deep into the darkest reaches of human experience and return, fatally wounded, but still eloquent' Observer

'The best books I have read this year. These volumes slip in like a stiletto and do their work once inside. Thrilling' New Statesman


Autor Ditlevsen, Tove / Nunnally, Tiina (Übers.) / Goldman, Michael Favala (Übers.)
Verlag Penguin Books
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 384 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Englisch
Masse H19.8 cm x B12.9 cm x D2.1 cm 281 g
Coverlag Penguin Classics (Imprint/Brand)
Reihe Penguin Modern Classics

Über den Autor Tove Ditlevsen

Tove Ditlevsen (1917-1976), geboren in Kopenhagen, galt lange Zeit als Schriftstellerin, die nicht in die literarischen Kreise ihrer Zeit passte. Sie stammte aus der Arbeiterklasse und schrieb offen über die Höhen und Tiefen ihres Lebens. Heute gilt sie als eine der großen literarischen Stimmen Dänemarks und Vorläuferin von Autorinnen wie Annie Ernaux und Rachel Cusk. Die »Kopenhagen-Trilogie« mit den drei Bänden »Kindheit«, »Jugend« und »Abhängigkeit« ist ihr zentrales Werk, in dem sie das Porträt einer Frau schafft, die entschieden darauf besteht, ihr Leben nach den eigenen Vorstellungen zu leben. Die »Kopenhagen-Trilogie« erscheint in über dreißig Sprachen und wird international als große literarische Wiederentdeckung gefeiert.Ursel Allenstein, 1978 geboren, studierte Skandinavistik und Germanistik in Frankfurt und Kopenhagen. Sie ist Übersetzerin aus dem Dänischen, Schwedischen und Norwegischen von u.a. Christina Hesselholdt, Sara Stridsberg und Johan Harstad. Für ihre Übersetzungen wurde sie vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Jane-Scatcherd-Preis der Ledig-Rowohlt-Stiftung.Ursel Allenstein, 1978 geboren, studierte Skandinavistik und Germanistik in Frankfurt und Kopenhagen. Sie ist Übersetzerin aus dem Dänischen, Schwedischen und Norwegischen von u.a. Christina Hesselholdt, Sara Stridsberg und Johan Harstad. Für ihre Übersetzungen wurde sie vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Jane-Scatcherd-Preis der Ledig-Rowohlt-Stiftung.

Weitere Titel von Tove Ditlevsen

Alle Bände der Reihe "Penguin Modern Classics"