schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Econ-Ullstein-List

    Das Buch der verlorenen Dinge von Connolly, John

    Nach dem Tod seiner Mutter flüchtet sich der zwölfjährige David in die Welt der Bücher. Schon bald merkt er, dass sich Realität und Fantasie vermischen. Es beginnt eine abenteuerliche Reise an die Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit.Als Davids Mutter nach schwerer Krankheit stirbt, verkriecht sich der Junge in seine Bücher. Bald schon fangen sie an, mit ihm zu sprechen, und im Garten vor seinem Zimmerfenster taucht immer öfter eine seltsame Gestalt auf: der »Krumme Mann«. Eines Abends folgt der Junge ihm durch einen Mauerspalt und findet sich in einem dunklen Wald wieder. Geleitet und gelockt vom »Krummen Mann« macht David sich auf die Suche nach dem König des Waldes. Von ihm wird gesagt, er besitze ein geheimnisvolles Buch, »Das Buch der verlorenen Dinge«, in dem alle Wahrheiten des Lebens aufgezeichnet seien. Endlich am Schloss des Königs angelangt, muss David erkennen, dass er dem Bösen in die Falle gegangen ist.»Hinreissend! Der Autor spielt mit vielen bekannten Märchen und Legenden und lässt sie geschickt in seine eigene Geschichte einfliessen.« The Independent »Ein aussergewöhnliches Buch zur Stärkung des Selbstwertgefühls, spannend, märchenhaft und für das echte Leben gewinnbringend zugleich.« 09/2008 literature.de »Eine spannende Geschichte für Jung und Alt ... Davids Erlebnisse mit dem Buch der verlorenen Dinge kann man als Märchen lesen, als Fantasyroman oder als Traumgeschichte - eines ist dieser Roman auf jeden Fall: bewegend, fesselnd und weise wie es Märchen sind.« 23.09.08/ NDR 1 »Ein grossartiger Roman, eine Mischung aus Märchen und Spannung. Insgesamt eine Metapher über das Erwachsenwerden mit all seinen Tücken, verpackt in eine fesselnde und rührende Geschichte. Ein aussergewöhnliches Buch!« 16.09.08/ www.unterhaltung-themenguide.de »John Connolly spielt federleicht mit Märchen und Mythen, schreibt sie um, wandelt sie ab, erfindet sie neu. Das ist grausam und blutig, lustig und versöhnlich.« OLDENBURGISCHE VOLKSZEITUNG/ 23.10.08 »Das spannungsgeladene Buch kreist in archaischen Mustern um die Macht des Erzählens, um Liebe und Verrat, Eifersucht und Mut. Kurz: um die Gefahren des Erwachsenwerdens.« SAARBRÜCKER ZEITUNG/ 06.11.08 Ruth Rousselange
    Autor Connolly, John / Feldmann, Claudia (Übers.)
    Verlag Econ-Ullstein-List
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2009
    Seitenangabe 336 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.6 cm x B12.6 cm x D3.0 cm 329 g
    Auflage 9. A.
    Schlagwort Abenteuer / Fantasie / Kind / London / Zweiter Weltkrieg / Fantasy
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-548-60922-5
    Fr. 13.50

    Über den Autor Connolly, John

    John Connolly lebt in Dublin und schreibt für die Irish Times. Seit seinem Debütroman ist er einer der erfolgreichsten Thrillerautoren weltweit. Seine Serie um Ex-Cop Charlie Parker begeistert auch Kollegen und Kritiker. Der preisgekrönte "Meister des Gänsehautmoments" konfrontiert seine Leser immer wieder mit der allgegenwärtigen Kraft des Bösen. Mehr über den Autor finden Sie unter:

    Weitere Titel von Connolly, John

    Weitere Titel mit dem Schlagwort "Abenteuer "

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft