schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Das Heilwissen der Hildegard von Bingen von Heepen, Günther H.

    Naturheilmittel - Ernährung - Edelsteine
    Das Wichtigste aus der Klostermedizin der Hildegard von BingenHildegard von Bingen (1098 - 1179) wurde Ende 2012 heiliggesprochen und vom Papst zur Kirchenlehrerin ernannt. Neben ihrer Tätigkeit als Äbtissin (Benediktinerin), Dichterin und bedeutende Universalgelehrte wurde sie vor allem durch ihre Aufzeichnungen über besondere Heilmethoden bekannt, mit denen sie den Grundstein für die moderne Naturheilkunde legte. Ihr Ansatz zur Gesundheit ist ein ganzheitlicher und ihre Heilmethode fußt auf folgenden Säulen: Ernährungstherapie, Naturheilmittel aus Pflanzen, Edelstein-therapie, ausleitende Verfahren sowie "Seelenpflege". Das opulent bebilderte Buch widmet sich im ersten Kapitel der Geschichte, dem Leben, dem Wirken, der Aktualität von Hildegard von Bingen sowie ihrer Heilmethode. Im zweiten Kapitel geht es um das einfache Herstellen der zahlreichen Heilmittel, im folgenden dritten Kapitel werden die Heilpflanzen in Porträts vorgestellt. Im vierten Kapitel werden vielfältige Beschwerden von A bis Z mit den jeweiligen Anwendungen beschrieben. Das fünfte Kapitel enthält schmackhafte Kochrezepte. Eingestreute Sonderseiten zu "Hildegards Haus- und Reiseapotheke", "Hildegard-Medizin beim Therapeuten" und "Anbau von Hildegard-Kräutern im Garten" runden das Buch ab.
    Autor Heepen, Günther H.
    Verlag Gräfe und Unzer
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2017
    Seitenangabe 240 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Raster, nicht spezifiziert
    Masse H23.6 cm x B17.2 cm x D2.0 cm 689 g
    Auflage 3. A.
    Reihe GU Einzeltitel Gesundheit/Alternativheilkunde
    Verlagsartikelnummer 11091678
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-8338-3602-2
    Fr. 28.70

    Alle Bände der Reihe "GU Einzeltitel Gesundheit/Alternativheilkunde"

    Über den Autor Heepen, Günther H.

    Günther H. Heepen ist Heilpraktiker, Kognitiver Verhaltenstherapeut mit eigener Praxis in Bamberg. Zudem bekannter Autor von zahlreichen Büchern über Schüßler-Salze und diversen anderen Büchern ("Hormone natürlich regulieren", "Chaos im Darm") im GRÄFE UND UNZER VERLAG. Er ist Chefredakteur der Zeitschrift "Weg zur Gesundheit" und Referent für den Biochemischen Bund Deutschlands e. V.. Bekannt wurde er zudem durch viele Interviews in Zeitschriften sowie Hörfunk- und Fernsehbeiträgen.

    Weitere Titel von Heepen, Günther H.