schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Das Marzipan-Schlösschen von Herold, Romy

    Roman
    Zwischen Selbstbestimmung und Etikette findet eine junge Marzipan-Bäckerin im Lübeck der 20er-Jahre ihren Weg.

    Lieblich-süß mit zartem Mandelaroma und einem Hauch von Rosenwasser - Marzipan! Es ist aber nicht nur die köstliche Masse mit Biss, die Dora Hoyler 1921 nach Lübeck lockt. Seit ihr Vater die Familie verschuldet in der schwäbischen Heimat zurückgelassen hat, ist die norddeutsche Hansestadt auch Doras letzte Hoffnung auf Arbeit. Sie erhält eine Anstellung im Süßwarenladen ihrer Tante und lernt dort kunstvolle Kreationen aus Marzipan zu formen. Ihr Talent versetzt ganz Lübeck in Aufruhr und erregt bald auch die Aufmerksamkeit von Johann Herden, dem Erben einer bekannten Marzipan-Dynastie. Dora verliebt sich in ihn, doch das Zuhause der wohlhabenden Fabrikantenfamilie - das malerische Schlösschen oberhalb der Trave - entpuppt sich als Hort dunkler Geheimnisse ?

    »Die zahlreichen Geschichtchen und historisch verbürgten Gegebenheiten der Lübecker Historie bilden die überaus reale und stimmige Kulisse des Romans und sind eine Fundgrube, um Geschichte auf lebendige Weise neu zu entdecken.«
    Autor Herold, Romy
    Verlag Blanvalet
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 512 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.7 cm x B12.6 cm x D3.8 cm 434 g
    Auflage Originalausgabe
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-7341-0971-3
    Fr. 11.60

    Über den Autor Herold, Romy

    Romy Herold ist das Pseudonym der Autoren Eva-Maria Bast und Jørn Precht. Eva-Maria Bast ist Journalistin, Autorin mehrerer Sachbücher, Krimis und zeitgeschichtlicher Romane sowie die Chefredakteurin der Zeitschrift »Women's History«. Für ihre Arbeiten erhielt sie diverse Auszeichnungen, darunter den Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung. Jørn Precht ist Professor für Storytelling an der Stuttgarter Hochschule der Medien sowie mehrfach preisgekrönter Drehbuchautor für Kino- und Fernsehproduktionen. Er hat zahlreiche Sachbücher und historische Romane verfasst, sein Erstling »Das Geheimnis des Dr. Alzheimer« wurde mit dem Literaturpreis HOMER prämiert. Als Duo schreiben Eva-Maria Bast und Jørn Precht seit einigen Jahren sehr erfolgreich historische Familiensagas und eroberten mehrfach die SPIEGEL-Bestsellerliste.

    Weitere Titel von Herold, Romy

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Ein kaltes Herz von Lanz, Fabio

    Fr. 20.80
    Sarah Contis erster Fall

    Sonnengeflüster von Piontek, Sonja

    Fr. 28.70
    Zwei Frauen offroad durchs unbekannte Namibia

    Der Traumpalast von Prange, Peter

    Fr. 28.70
    Im Bann der Bilder

    Ein dunkler Abgrund von French, Nicci

    Fr. 18.30
    Thriller ? Der neue packende SPIEGEL-Bestseller des englischen Autorenduos

    Inselschuld von Husmann, Rieke

    Fr. 14.30
    Kriminalroman

    Spanischer Feuerlauf von Ferrera, Catalina

    Fr. 11.60
    Ein Barcelona-Krimi

    Geld oder Lebkuchen von Heldt, Dora

    Fr. 17.50
    Fast ein Krimi

    Etzelpass von Götschi, Silvia

    Fr. 17.50
    Kriminalroman

    Das Geheimnis von Sandberg, Ellen

    Fr. 23.10
    Roman ? Der neue große Roman der Bestsellerautorin