schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Das Schweigen der Aare von Schmutz, André

    Kriminalroman
    Als die jüngste der drei Manaresi Töchter tot am Aareufer gefunden wird, droht das bisher beschauliche Leben der Familie von einem Tag auf den anderen aus den Fugen zu geraten. Ein dunkles und lange gehütetes Geheimnis aus der Vergangenheit entwickelt sich zu einer tödlichen Gefahr. Lisa, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Kriminalpolizei Bern und älteste der Manaresi Töchter, stemmt sich als einzige, zusammen mit ihrem Kollegen Thomas Zigerli, gegen die bevorstehende Katastrophe. Kann sie das Geheimnis lüften, bevor sie selbst zum Opfer wird?
    Autor Schmutz, André
    Verlag Gmeiner
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 346 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen PB
    Masse H20.0 cm x B12.0 cm x D2.8 cm 352 g
    Auflage 2021
    Reihe Lisa und Thomas Zigerli; Kriminalromane im GMEINER-Verlag
    Verlagsartikelnummer 2805
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-8392-2805-0
    Fr. 16.40

    Über den Autor Schmutz, André

    André Schmutz, Jahrgang 1966, ist in Ueberstorf, einem idyllischen Ort im Umfeld der beiden Zähringerstädte Bern und Freiburg, aufgewachsen. Nach seinem Pharmaziestudium und anschließender Promotion hat er sich viele Jahre in der Pharmaindustrie mit Impfstoffen beschäftigt. Seine Liebe zum Schreiben entdeckte er bereits in seiner Kindheit. Erst viele Jahre später verwirklichte er einen Lebenstraum und begann mit dem Schreiben eines Kriminalromans. In seinem Debüt ermitteln die beiden ungleichen Hauptfiguren Lisa Manaresi und Thomas Zigerli in einer Serie perfider Verbrechen gegen Lisas eigene Familie.

    Weitere Titel von Schmutz, André

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Verhängnisvolles Lavandou von Eyssen, Remy

    Fr. 13.50
    Leon Ritters siebter Fall

    Französisches Roulette von Walker, Martin

    Fr. 25.60
    Der dreizehnte Fall für Bruno, Chef de police

    Lange Schatten über der Côte d'Azur von Cazon, Christine

    Fr. 13.50
    Der achte Fall für Kommissar Duval

    Tödlicher Mittsommer von Sten, Viveca

    Fr. 11.60
    Thomas Andreassons erster Fall

    Das Kaffeehaus - Falscher Glanz von Lacrosse, Marie

    Fr. 17.50
    Roman - Die Kaffeehaus-Saga 2

    Was soll an meiner Nase bitte jüdisch sein? von Meyer, Thomas

    Fr. 17.60
    Über den Antisemitismus im Alltag

    Über Menschen von Zeh, Juli

    Fr. 24.70
    Roman

    Paranoid von Jackson, Lisa

    Fr. 17.50
    Thriller

    Das Leben, ein ewiger Traum von Sommerfeld, Helene

    Fr. 17.50
    Die Polizeiärztin, Roman

    Paris von Imboden, Blanca

    Fr. 19.90
    Ein Stanserhorn-Roman