Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Das tierische Kuriositätenkabinett von Dirk Steffens

CHF 14.80
ISBN: 978-3-499-62537-4
GTIN: 9783499625374
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
+ -

Tierisch wild, tierisch effizient und tierisch begabt
Wussten Sie, dass Spitzhörnchen unter Alkoholproblemen leiden, der Kiefernprachtkäfer sich einen Namen als Feuermelder gemacht hat und Apothekerfrösche auch als Schwangerschaftstest dienen?
Dirk Steffens trägt unbekanntes und kurioses Wissen über unsere tierischen Freunde zusammen und verbindet wissenschaftliche Fakten mit guter Unterhaltung. Ein Muss für alle Tierliebhaber und Fans des Kuriosen!

*
*
*
*

Tierisch wild, tierisch effizient und tierisch begabt
Wussten Sie, dass Spitzhörnchen unter Alkoholproblemen leiden, der Kiefernprachtkäfer sich einen Namen als Feuermelder gemacht hat und Apothekerfrösche auch als Schwangerschaftstest dienen?
Dirk Steffens trägt unbekanntes und kurioses Wissen über unsere tierischen Freunde zusammen und verbindet wissenschaftliche Fakten mit guter Unterhaltung. Ein Muss für alle Tierliebhaber und Fans des Kuriosen!

Autor Steffens, Dirk / Weiss, Oliver (Illustr.)
Verlag Rowohlt Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2009
Seitenangabe 160 S.
Lieferstatus Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Zahlr. s/w Abb.
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D1.7 cm 183 g
Auflage 3. A.
Verlagsartikelnummer 17897

Über den Autor Dirk Steffens

Dirk Steffens ist einer der bekanntesten und renommiertesten Wissenschaftsjournalisten Deutschlands, spezialisiert auf Umwelt- und Naturthemen. Der Dokumentarfilmer, TV-Moderator und Buchautor arbeitet seit 2022 für die Film- und Print-Redaktionen von »GEO«. Das gemeinsam mit Fritz Habekuß veröffentlichte Buch »Über Leben« wurde 2020 ebenso zum Bestseller wie im Folgejahr »Projekt Zukunft«. Für seine Arbeit wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter das Bundesverdienstkreuz, der Heinz Sielmann Ehrenpreis, der Walter-Scheel-Preis, die Goldene Kamera und der Deutsche Fernsehpreis. Die Universität Bayreuth verlieh ihm zudem die Ehrendoktorwürde für Geowissenschaften.Fritz Habekuß, geboren 1990 in Pritzwalk, Brandenburg, ist Redakteur der Zeit. Er berichtet weltweit von der Zerstörung der natürlichen Vielfalt und denjenigen, die dagegen kämpfen. In seinen Reportagen beschäftigt er sich grundsätzlich mit dem Verhältnis von Mensch und Natur. Für seine Arbeit wurde er unter anderem 2018 unter die Journalisten des Jahres gewählt und mit dem Holtzbrinck-Preis für Wissenschaftsjournalismus ausgezeichnet.

Weitere Titel von Dirk Steffens