schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Den Netten beißen die Hunde von Wehrle, Martin

    Wie Sie sich Respekt verschaffen, Grenzen setzen und den verdienten Erfolg erlangen - Mit großem "Bin ich zu nett?"-Test
    Kann man »zu nett« sein? Bestsellerautor Martin Wehrle beantwortet diese Frage mit einem klaren Ja. Er zeigt auf, warum man als netter Mensch so oft unterschätzt und ausgenutzt wird - und wie es gelingt, klare Kante zu zeigen und die Weichen auf Erfolg zu stellen. So weist er netten Menschen den Weg zu mehr Selbstbewusstsein, mehr Authentizität und mehr Erfolg. Denn wer Grenzen setzt und für die eigenen Bedürfnisse einsteht, wird nicht nur von anderen ernster genommen, sondern erhöht auch seinen Selbstrespekt. Für alle Netten, die zwar nett bleiben wollen, aber nicht mehr zu jedem: So kommen Sie auf die freundliche Art ans Ziel!

    »Ermutigt zu mehr gesundem Egoismus - das sorgt für Respekt und weniger Stress.«
    Autor Wehrle, Martin
    Verlag Mosaik
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 320 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H20.6 cm x B13.8 cm x D2.6 cm 378 g
    Auflage Originalausgabe
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-442-39377-0
    Fr. 18.30

    Über den Autor Wehrle, Martin

    Martin Wehrle ist Deutschlands bekanntester Karriere- und Lebenscoach. Seine Bücher sind in zwölf Sprachen erschienen und haben rund um den Globus begeisterte Leser gefunden. Mit »Ich arbeite in einem Irrenhaus« und dem Folgeband »Ich arbeite immer noch in einem Irrenhaus« landete er gefeierte Bestseller, zuletzt erschien der Spiegel-Bestseller »Ich könnte ihn erwürgen!«. An seiner Hamburger Karriereberater-Akademie bildet er Karrierecoaches aus.

    Weitere Titel von Wehrle, Martin