schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Denn Geister vergessen nie von Koch, Jessica

    +++ "Wenn dein Herz zu zerbrechen droht, kann nur noch die Liebe dich retten." Der neue Liebesroman von Spiegel-Bestsellerautorin Jessica Koch. +++

    Amy hat das Wichtigste in ihrem Leben verloren. Sie ist kurz davor, alles aufzugeben, als plötzlich Mian vor ihr steht.

    Mian ist anders. Er kann spüren, was Amy fühlt. Und er schaut nicht nur bis in den letzten Winkel ihres Herzens, er erkennt auch als Einziger ihren unendlichen Schmerz.

    Als Amy und Mian mit einer Gruppe von Freunden zu einem zweiwöchigen Segeltrip aufbrechen, entwickelt sich eine tiefe Liebe zwischen den beiden, und Amys Herz beginnt langsam zu heilen. Doch das Glück scheint nur von kurzer Dauer. Denn als Amy bemerkt, dass auch Mian mit den Dämonen seiner Vergangenheit kämpft, kommt es auf dem Schiff plötzlich zur Katastrophe. Und am Ende wird ihnen klar - die Geister aus der Vergangenheit vergessen nie...


    Autor Koch, Jessica
    Verlag FeuerWerke Verlag
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 312 S.
    Meldetext Fremdlagertitel. Lieferzeit unbestimmt
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Paperback
    Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D2.1 cm 425 g
    Kartonierter Einband (Kt)
    Fremdlagertitel. Lieferzeit unbestimmt
    978-3-945362-71-6
    Fr. 17.00

    Über den Autor Koch, Jessica

    Jessica Koch begann bereits in der Schulzeit damit, kürzere Manuskripte zu schreiben, reichte diese aber nie bei Verlagen ein. Anfang 2016 erschien dann schließlich ihr Debütroman "Dem Horizont so nah". Das Buch belegte wochenlang Platz 1 der Bestsellerlisten und kam 2019 europaweit in die Kinos. Mit "Dem Abgrund so nah" und "Dem Ozean so nah" erschienen im Laufe des Jahres 2016 die ebenfalls sehr erfolgreichen Teile zwei und drei der "Danny-Trilogie".
    In ihrem neuen Buch "Denn Geister vergessen nie" erzählt Jessica Koch von außergewöhnlichen Menschen, die mehr wahrnehmen können als das, was gewöhnlich als "Realität" bezeichnet wird. In diesem Roman zeigt sie wieder einmal, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als das, was wir sehen. Jessica hat sich vorgenommen auch in Zukunft über ungewöhnliche Menschen und authentische Lebensgeschichten zu schreiben und dabei kein Tabuthema auszulassen.

    Weitere Titel von Koch, Jessica