Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Der Führerausweis und sein Entzug in der schweizerischen Rechtsordnung von Noah Grand

CHF 106.20
Verlag: Schulthess
ISBN: 978-3-7255-9742-0
GTIN: 9783725597420
Einband: Buch
Verfügbarkeit: Buch/Spiel versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
+ -
Der Führerausweis garantiert vielen Menschen, gerade im ländlichen Raum, die persönliche Mobilität. Entsprechend einschneidend wirkt sich ein Ausweisentzug aus, der von den Betroffenen oft als äusserst gravierend empfunden wird. Diese Freiburger Dissertation analysiert die Rechtslage im Zusammenhang mit dem Führerausweis und seinem Entzug. Sie zeichnet die Geschichte des Strassenverkehrsrechts und des dort geregelten Führerausweises nach und behandelt zentrale Grundbegriffe. Ein gewichtiger Teil der Arbeit besteht in der Untersuchung der einzelnen Entzugstatbestände, der Abgrenzung dieser Tatbestände sowie der Wiedererteilung des Ausweises. Zudem werden relevante Verfahrensfragen aufgegriffen und jene Verfahrensgrundsätze ausgelotet, die im Entzugsverfahren arg strapaziert, wenn nicht gar verletzt, werden. Dabei wurde versucht, das geltende System nicht nur vielfach kritisch zu hinterfragen, sondern auch umsetzbare Änderungsvorschläge zu entwickeln.
*
*
*
*
Der Führerausweis garantiert vielen Menschen, gerade im ländlichen Raum, die persönliche Mobilität. Entsprechend einschneidend wirkt sich ein Ausweisentzug aus, der von den Betroffenen oft als äusserst gravierend empfunden wird. Diese Freiburger Dissertation analysiert die Rechtslage im Zusammenhang mit dem Führerausweis und seinem Entzug. Sie zeichnet die Geschichte des Strassenverkehrsrechts und des dort geregelten Führerausweises nach und behandelt zentrale Grundbegriffe. Ein gewichtiger Teil der Arbeit besteht in der Untersuchung der einzelnen Entzugstatbestände, der Abgrenzung dieser Tatbestände sowie der Wiedererteilung des Ausweises. Zudem werden relevante Verfahrensfragen aufgegriffen und jene Verfahrensgrundsätze ausgelotet, die im Entzugsverfahren arg strapaziert, wenn nicht gar verletzt, werden. Dabei wurde versucht, das geltende System nicht nur vielfach kritisch zu hinterfragen, sondern auch umsetzbare Änderungsvorschläge zu entwickeln.
Autor Grand, Noah
Verlag Schulthess
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 608 S.
Lieferstatus Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.5 cm x B15.5 cm x D4.1 cm 1'109 g
Reihe AISUF / Travaux de la faculté de droit de l'Université de Fribourg

Weitere Titel von Noah Grand

Alle Bände der Reihe "AISUF / Travaux de la faculté de droit de l'Université de Fribourg"