schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Thienemann

    Der kleine Siebenschläfer 2: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht aufwachen wollte von Bohlmann, Sabine

    Pappausgabe
    "Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht aufwachen wollte" jetzt auch in der stabilen Pappausgabe für Kinder ab 2 Jahren. Mit formgestanzten Blätterkranz auf dem Umschlag.Endlich ist der Frühling da und die Siebenschläfer erwachen aus ihrem Winterschlaf. Alle, außer einem: Es ist der kleine Siebenschläfer, der im Herbst viel zu spät ins Bett gegangen ist, und deshalb noch ganz tief schläft. Ein Tier nach dem anderen kommt herbei, um ihn zu wecken, aber was sie sich auch einfallen lassen, der kleine Siebenschläfer will einfach nicht aufwachen. Oder vielleicht doch?"'Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der den ganzen Tag lang grummelig war' ist eines der schönsten Kinderbücher, das mir je untergekommen ist: [...] [E]ine humorvolle und herzerwärmende Geschichte, die nicht die Moralkeule schwingt und trotzdem eine wichtige und richtige Message übermittelt.", Blog Literat(o)ur, Evelyn Meyer, 20.02.2019
    Autor Bohlmann, Sabine / Schoene, Kerstin (Illustr.)
    Verlag Thienemann
    Einband Pappband, unzerreissbar (PpU)
    Erscheinungsjahr 2019
    Seitenangabe 28 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Pappebuch mit Lochstanzung und Spotlack
    Masse H21.0 cm x B17.0 cm x D2.0 cm 344 g
    Reihe Der kleine Siebenschläfer
    Schlagwort Kinder- und Jugendliteratur / Einschlafen / Gute-Nacht-Geschichte / Tiere / Niedlich / ein Haufen Freunde / Für Kinder von 0 bis 36 Monate
    Pappband, unzerreissbar (PpU)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-522-45918-1
    Fr. 11.60

    Bände der Reihe "Der kleine Siebenschläfer" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Der kleine Siebenschläfer"

    Über den Autor Bohlmann, Sabine

    Geboren wurde Sabine Bohlmann in München, der schönsten Stadt der Welt. Als Kind wollte sie immer Prinzessin werden. Stattdessen wurde sie (nachdem sie keinen Prinzen finden konnte und der Realität ins Auge blicken musste) Schauspielerin, Synchronsprecherin und Autorin und durfte so zumindest ab und zu mal eine Prinzessin spielen, sprechen oder über eine schreiben.
    Geschichten fliegen ihr zu wie Schmetterlinge. Überall und zu allen Tages- und Nachtzeiten (dann eher wie Nachtfalter). Sabine Bohlmann kann sich nirgendwo verstecken, die Geschichten finden sie überall. Und sie ist sehr glücklich, endlich alles aus ihrem Kopf rausschreiben zu dürfen. Auf ein blitzeblankes, weißes - äh - Computerdokument. Und das Erste, was sie tut, wenn ein neues Buch in der Post liegt: Sie steckt ihre Nase ganz tief hinein und genießt diesen wunderbaren Buchduft.

    Weitere Titel von Bohlmann, Sabine

    Weitere Titel mit dem Schlagwort "Kinder- und Jugendliteratur "