schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Der letzte Coyote von Connelly, Michael

    Der vierte Fall für Harry Bosch
    Harry Bosch steckt in Schwierigkeiten. Er hat sich an seinem Vorgesetzten vergriffen und ist bis auf Weiteres vom Dienst suspendiert. Die ihm auferlegte Psychotherapie hält er für Schwachsinn und wehrt sich zunächst dagegen. Doch dann muss er sich eingestehen, dass ihn schon lange etwas quält: der dreißig Jahre zurückliegende Mord an der Prostituierten Marjorie Lowe - seiner Mutter. Es wird Zeit, dass Bosch sich mit dieser traumatischen Erfahrung auseinandersetzt, endlich den Mörder seiner Mutter findet und ihn seiner gerechten Strafe zuführt. Und so lernen wir den brillanten Detective Harry Bosch in seinem vierten Fall von seiner privatesten Seite kennen.
    Autor Connelly, Michael / Puszkar, Norbert (Übers.)
    Verlag Kampa Verlag
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 400 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.5 cm x B11.5 cm x D3.8 cm 426 g
    Reihe Kampa Pocket; Ein Fall für Harry Bosch
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-311-15514-0
    Fr. 15.20

    Bände der Reihe "Kampa Pocket; Ein Fall für Harry Bosch" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Kampa Pocket; Ein Fall für Harry Bosch"

    Über den Autor Connelly, Michael

    MICHAEL CONNELLY, ist mit über 75 Millionen verkauften Büchern in 40 Sprachen einer der US-amerikanischen Krimi-Superstars. 1956 in Philadelphia geboren, entdeckte während seiner Studienzeit Raymond Chandlers Romane und beschloss, Schriftsteller zu werden. Er arbeitete zunächst für verschiedene Tageszeitungen in Florida, bis er 1986 zusammen mit zwei Kollegen eine Reportage über ein großes Flugzeugunglück in Fort Lauderdale schrieb und für den Pulitzer-Preis nominiert wurde. Danach wechselte er zur Los Angeles Times und arbeitete dort auf dem Gebiet der Kriminalreportage. Für seinen ersten Roman »Schwarzes Echo«, (1992), als Kampa Pocket erhältlich, erschienen, wurde Connelly mit dem Edgar Award, dem renommiertesten amerikanischen Krimipreis, ausgezeichnet. Heute ist er einer der erfolgreichsten amerikanischen Krimiautoren, auch im deutschsprachigen Raum, wo mehr als 1,5 Millionen Exemplare seiner Bücher verkauft wurden. Seine Romane »Das zweite Herz« und »Der Mandant« wurden mit Clint Eastwood und Matthew McConaughey in den Hauptrollen verfilmt. Seit 2014 produziert Amazon außerdem die Serie »Bosch«, die auf den Fällen seines legendären Ermittlers Hieronymus »Harry« Bosch basiert. Boschs Credo »Jeder zählt, oder niemand zählt« würde auch Renée Ballard, Connellys neue Heldin, unterschreiben. 2018 erhielt er den Diamond Dagger, den wichtigsten britischen Krimipreis. Michael Connelly lebt in Florida.

    Weitere Titel von Connelly, Michael