schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Der Ozean am Ende der Straße von Gaiman, Neil

    Neil Gaimans Meisterwerk jetzt aufwendig illustriert von Elise Hurst Sussex, England. Ein Mann kehrt in seinen Heimatort zurück. Wie durch Magie zieht es ihn zu der Farm am Ende der Straße. Dort ist ihm damals ein bemerkenswertes Mädchen begegnet: Lettie Hempstock. Der Mann hat seit Jahrzehnten nicht mehr an sie gedacht. Doch nun, als er an dem Teich sitzt, der angeblich ein Ozean sein soll, kehren die Erinnerungen wieder zurück. Erinnerungen an eine Welt, in der Menschen nichts zu suchen haben. Und in der etwas Böses lauert, das seine Finger nach ihm ausstreckt ... Ausgezeichnet mit dem LOCUS AWARD und BRITISH NATIONAL BOOK AWARD als bester Roman des Jahres"Ich habe dieses Jahr nichts mit größerer Begeisterung gelesen!" DANIEL KEHLMANN
    Autor Gaiman, Neil
    Verlag Eichborn Verlag
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 336 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.5 cm x B14.5 cm x D2.8 cm 790 g
    Fester Einband
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-8479-0071-9
    Fr. 27.10

    Über den Autor Gaiman, Neil

    Neil Gaiman hat über vierzig Bücher geschrieben, viele davon New-York-Times-Bestseller. Mittlerweile ist er mit fast jedem namhaften Preis ausgezeichnet worden, der in der englischen und amerikanischen Literatur- und Comicszene existiert. Geboren und aufgewachsen in England, lebt er inzwischen in Cambridge, Massachusetts und träumt von einer unendlichen Bibliothek.

    Weitere Titel von Gaiman, Neil