schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Diogenes

    Der Richter und sein Henker / Der Verdacht von Dürrenmatt, Friedrich

    Die zwei Kriminalromane um Kommissär Bärlach
    'Der Richter und sein Henker': Inspektor Bärlach ist todkrank, und es bleibt ihm nicht viel Zeit, den Verbrecher Gastmann zu überführen. Da bietet ihm ein Mord (den nicht Gastmann begangen hat) eine Möglichkeit? 'Der Verdacht': Inspektor Bärlach liegt im Krankenhaus und sieht in einer Illustrierten das Bild des berüchtigten KZ-Arztes Nehle. Bärlach hat den Verdacht, daß Nehle mit dem Vorsteher einer Zürcher Privatklinik identisch sei?
    Autor Dürrenmatt, Friedrich
    Verlag Diogenes
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2018
    Seitenangabe 272 S.
    Meldetext Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.2 cm x B11.1 cm x D1.7 cm 238 g
    Auflage 12. A.
    Reihe detebe ; Kommissär Bärlach
    Schlagwort Schweizer SchriftstellerInnen; Werke (div.) / Swissness
    Kartonierter Einband (Kt)
    Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant
    978-3-257-23060-4
    Fr. 12.00

    Bände der Reihe "detebe (DETE); Kommissär Bärlach" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "detebe (DETE); Kommissär Bärlach"

    Über den Autor Dürrenmatt, Friedrich

    Friedrich Dürrenmatt wurde 1921 in Konolfingen bei Bern als Sohn eines Pfarrers geboren. Er studierte Philosophie in Bern und Zürich und lebte als Dramatiker, Erzähler, Essayist, Zeichner und Maler in Neuchâtel. Bekannt wurde er mit seinen Kriminalromanen und Erzählungen 'Der Richter und sein Henker', 'Der Verdacht', 'Die Panne' und 'Das Versprechen', weltberühmt mit den Komödien 'Der Besuch der alten Dame' und 'Die Physiker'. Den Abschluss seines umfassenden Werks schuf er mit den 'Stoffen', worin er Autobiographisches mit Essayistischem verband. Friedrich Dürrenmatt starb 1990 in Neuchâtel.

    Weitere Titel von Dürrenmatt, Friedrich