schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Der Spion, der aus der Kälte kam von le Carré, John

    Roman
    "Wenn es einen Klassiker der Spionageliteratur gibt, dann John le Carrés Der Spion, der aus der Kälte kam." Focus Der britische Agent Alec Leamas ist für Ostdeutschland zuständig. Undercover wechselt er die Seiten, um seine Informanten zu schützen. Zu spät erkennt er, dass er Spielball einer Intrige geworden ist. Als die Frau, die er liebt, in Gefahr gerät, kommt es zum dramatischen Showdown an der Berliner Mauer. Der Spion, der aus der Kälte kam begründete John le Carrés Weltruhm. Neuübersetzt von Sabine Roth.
    Autor le Carré, John / Roth, Sabine (Übers.)
    Verlag Econ-Ullstein-List
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2017
    Seitenangabe 384 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Mini-Hardcover im Geschenkformat mit Lesebändchen
    Masse H15.2 cm x B9.9 cm x D2.8 cm 211 g
    Auflage 1. Auflage
    Reihe Ein George-Smiley-Roman
    Fester Einband
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-548-29003-4
    Fr. 14.30

    Bände der Reihe "Ein George-Smiley-Roman" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Ein George-Smiley-Roman"

    Über den Autor le Carré, John

    John le Carré, 1931 geboren, studierte in Bern und Oxford. Er unterrichtete in Eton, bevor er während des Kalten Krieges für den britischen Geheimdienst arbeitete. Fast sechzig Jahre war dann das Schreiben sein Beruf. 2011 wurde er mit der Goethe-Medaille ausgezeichnet. Er lebte in London und Cornwall. Am 12. Dezember 2020 ist John le Carré verstorben.

    Weitere Titel von le Carré, John