schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Der Weg zum Himmel von Lenz, Pedro

    Siebzig Heldenportraits
    Pedro Lenz lässt seine Helden in den Himmel steigen Seit seiner Kindheit liebt Pedro Lenz den Sport. Allerdings liebt er weniger die einzelnen Sportarten als vielmehr ihre Protagonisten und deren Geschichten. Wie verhalten sich Menschen angesichts grosser Siege oder bitterer Niederlagen? Wie beeinflussen Sportlerinnen und Sportler die Kultur ihrer Zeit und ihrer Umgebung? Wo liegen die Berührungspunkte von Sport und Kunst?Das sind Fragen, die Pedro Lenz beschäftigen und denen er in Hunderten von Heldenporträts nachgegangen ist. Für diesen Band hat Lenz eine Auswahl aus seinen siebzig liebsten Heldinnen und Helden zusammengestellt. Es sind Geschichten und Porträts, die in Zeitungen oder Magazinen erschienen sind - über Simon Ammann, Dominique Gisin, Dario Cologna, Ariella Käslin, George Best und weitere Sportlerinnen und Fussballer, an deren Leistun-gen, Eskapaden und Eigenheiten wir uns gern erinnern. Das Vorwort schrieb der Österreicher Klaus Zeyringer, Germanistikprofessor, Literaturkritiker, Literaturvermittler und Verfasser des wohl lesenswertesten Fussballbuchs deutscher Sprache («Fussball - Eine Kulturgeschichte» 2014)
    Autor Lenz, Pedro
    Verlag Knapp Verlag
    Einband Geheftet (Geh)
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 156 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen PB
    Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D1.4 cm 228 g
    Auflage 2. A.
    Geheftet (Geh)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-906311-74-6
    Fr. 15.85

    Über den Autor Lenz, Pedro

    Pedro Lenz, geboren 1965 in Langenthal. Er lebt in Olten, schreibt Bücher und ist Kolumnist für Zeitungen und Zeitschriften. Ausserdem tritt er regelmässig als Bühnenautor auf. Er ist Mitbegründer des Autorenkollektivs «Bern ist überall» und hat Texte fürverschiedene Theatergruppen sowie für das Schweizer Radio SRF verfasst. Für sein Schaffen wurde Lenz mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Schweizer Kleinkunstpreis (2015) und dem Schweizer Filmpreis (2014) für das beste Drehbuch von Der Goalie bin ig.

    Weitere Titel von Lenz, Pedro

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Post aus Barcelona von Lenz, Pedro

    Fr. 15.85
    Wienachtsgschichte in Mundart und Hochdeutsch

    Über Menschen von Zeh, Juli

    Fr. 24.70
    Roman