schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Die Bestimmung - Letzte Entscheidung von Roth, Veronica

    Roman
    Durch den Krieg haben sich die Fraktionen aufgelöst, und Tris und Four haben erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Für Tris und Four steht fest, dass sie diese neue Welt erkunden wollen. Gemeinsam. Doch ihr Vorhaben stößt auf erbitterten Widerstand. Und auch ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt, als die beiden erkennen müssen, dass die Lüge, die ihre Existenz bestimmt, größer ist, als sie es sich bisher vorstellen konnten. In größter Gefahr muss Tris die letzte Entscheidung treffen - und riskiert alles ...

    »Für Fans von Dystopien ein absolutes Must Have!«
    Autor Roth, Veronica / Koob-Pawis, Petra (Übers.)
    Verlag Goldmann
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2015
    Seitenangabe 512 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.6 cm x B11.8 cm x D3.4 cm 412 g
    Reihe Die Bestimmung-Reihe
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-442-48252-8
    Fr. 11.60

    Bände der Reihe "Die Bestimmung-Reihe" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Die Bestimmung-Reihe"

    Über den Autor Roth, Veronica

    Veronica Roth lebt in Chicago und studierte an der dortigen Northwestern University Creative Writing. Im Alter von nur 20 Jahren schrieb sie während ihres Studiums den Roman, der später »Die Bestimmung« wurde und den Auftakt zu ihrer internationalen Bestseller-Trilogie bildet. In der dreiteiligen Verfilmung der preisgekrönten Romane begeistern die Stars Shailene Woodley als die tapfere junge Heldin Tris und Theo James als deren große Liebe Four.

    Petra Koob-Pawis studierte in Würzburg und Manchester Anglistik und Germanistik, arbeitete anschließend an der Universität und ist seit 1987 als Übersetzerin tätig. Sie wohnt in der Nähe von München, und wenn sie gerade nicht übersetzt, lebt sie wild und gefährlich, indem sie Museen durchstreift, Vögel beobachtet und ihren einäugigen Kater daran zu hindern versucht, sämtliche Möbel zu ruinieren.

    Weitere Titel von Roth, Veronica

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft