schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Die ersten Drei Tage im Jenseits von Stolp, Hans

    Was die Seele unmittelbar nach dem Ablegen des Körpers durchlebt
    Hans Stolp hat in seinen Büchern immer wieder über die Unsterblichkeit der Seele geschrieben. Er hat die mystischen Traditionen der Welt erforscht und überall den Glauben an ein ewiges Leben angetroffen. Vor allem aber hat er in diesen Quellen bestätigt gefunden - was er selbst erlebt hat! Als Pfarrer und Sterbebegleiter hat er an unzähligen Sterbebetten gesessen und den Menschen bei ihrem Übergang in eine höhere Welt geholfen. Zum ersten Mal schildert er in diesem Werk seine tiefsten Eindrücke über das Geschehen in den heiligen Momente des Freiwerdens von aller Erdenschwere. Damit liegt erstmals in der abendländischen Tradition eine vergleichbare Erkenntnis vor, wie sie das östliche Denken im "Tibetischen Totenbuch" besitzt. Ein einzigartiger "Reisebegleiter" für jene, die abreisen, und für diejenigen, die zurückbleiben müssen!
    Autor Stolp, Hans
    Verlag Aquamarin
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2014
    Seitenangabe 160 S.
    Meldetext Neuauflage/Nachdruck 3. Quartal 2021
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H20.0 cm x B13.0 cm x D1.0 cm 163 g
    Kartonierter Einband (Kt)
    Neuauflage/Nachdruck 3. Quartal 2021
    978-3-89427-657-7
    Fr. 17.50

    Weitere Titel von Stolp, Hans