schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Die Marschallin von del Buono, Zora

    Die Slowenin Zora lernt ihren Ehemann, den Arzt Pietro Del Buono, am Ende des Ersten Weltkriegs kennen. Sie folgt ihm nach Bari in Süditalien, wo sie in einer eleganten Villa ein großbürgerliches Leben führen und sich zugleich als überzeugte Kommunisten im Widerstand gegen den Faschismus Mussolinis engagieren. Zora - herrisch, klug und temperamentvoll - will mehr sein, als sie es in ihrer Zeit kann, und drückt ihrer Familie über Generationen ihren Stempel auf.
    Autor del Buono, Zora
    Verlag Diogenes
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2022
    Seitenangabe 384 S.
    Meldetext Noch nicht erschienen, April 2022
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen KART
    Masse H18.0 cm x B11.3 cm
    Reihe detebe
    Kartonierter Einband (Kt)
    Noch nicht erschienen, April 2022
    978-3-257-24633-9
    Fr. 13.60

    Bände der Reihe "detebe (DETE)" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "detebe (DETE)"

    Über den Autor del Buono, Zora

    Zora del Buono, 1962 in Zürich geboren, studierte Architektur an der ETH Zürich und arbeitete mehrere Jahre als Bauleiterin im Nachwende-Berlin. Sie war Gründungsmitglied und Kulturredakteurin der Zeitschrift 'mare'. Neben Romanen und einer Novelle veröffentlichte sie 2015 bei Matthes & Seitz auch ein Buch über Bäume. Zora del Buono lebt in Berlin und Zürich.

    Weitere Titel von del Buono, Zora

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Die Analphabetin von Kristof, Agota

    Fr. 10.30
    Autobiographische Erzählung

    Cat Person von Roupenian, Kristen

    Fr. 14.30
    Storys

    Dann schlaf auch du von Slimani, Leïla

    Fr. 11.60
    Roman - Geschenkausgabe