schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Ein Koffer voller Schönheit von Engel, Kristina

    Roman. Ein Frauenroman zwischen Wirtschaftswunder, Frauenrechten und einem Hauch Parfum
    Reisende in Sachen Schönheit: Kristina Engels historischer Roman aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts erzählt die Geschichte der ersten deutschen Avon-Beraterin zwischen Wirtschaftswunder und häuslicher Enge. Ende der 50er Jahre ist eine Fernsehtruhe oder gar ein Auto für viele Deutsche noch ein ferner Traum. Umso begehrter sind die kleinen Dinge, die das Leben schöner machen. Wie sehr sich gerade die Hausfrauen nach ein wenig Luxus und Leichtigkeit sehnen, weiß Anne Jensen genau. Immerhin geht es ihr selbst nicht anders, seit ihr geliebter Mann Benno sich beim Aufbau seines Geschäfts immer weiter von ihr zurückzieht. Was ist aus der großen Liebe geworden, die sie beide alle Prüfungen von Krieg und Nachkriegszeit hat überstehen lassen? Da entdeckt Anne eine Anzeige des amerikanischen Kosmetik-Herstellers Avon: Liebend gerne würde sie als Avon-Beraterin mit Puder und Parfum den Glanz der weiten Welt in deutsche Haushalte bringen. Doch ist sie auch bereit, für diese Freiheit ihre große Liebe aufzugeben? Frauenrechte, Wirtschaftswunder und das mondäne Flair des fernen Amerika: Der historische Roman »Ein Koffer voller Schönheit« ist ein lebendig erzähltes Stück Zeitgeschichte der 50er Jahre des 20. Jahrhunderts.
    Autor Engel, Kristina
    Verlag Droemer TB
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 432 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D2.8 cm 327 g
    Auflage 1. Auflage
    Verlagsartikelnummer 3012948
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-426-30835-6
    Fr. 13.50

    Über den Autor Engel, Kristina

    Kristina Engel wurde in Lübeck geboren und wuchs in Hamburg auf. Sie lebte viele Jahre in Lüneburg und arbeitete dort als Lokalredakteurin sowie als Kundenberaterin für eine große Parfümeriekette. Ferien an der Ostsee gehörten lange Zeit zur Familientradition - ebenso wie fröhliche Feste, auf denen mehrere Generationen von Frauen ihre geheimen Schönheitstipps weitergaben. Großmutter Martha schwor auf Melkfett, Mutter Christa badete ihre Hände in Olivenöl.

    Weitere Titel von Engel, Kristina

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Das Auktionshaus von Martin, Amelia

    Fr. 14.30
    Der Glanz Londons

    Das Kind von Gleis 1 von Thompson, Gill

    Fr. 15.10
    Prag, 1939: Eine Mutter muss ihre Tochter retten - und riskieren, was man von keiner Frau verlangen kann

    Die Insel der Wünsche - Gezeiten des Glücks von Jessen, Anna

    Fr. 17.50
    Roman - Die Helgoland-Saga 2