schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Ein Traum von Schönheit von Baldini, Laura

    Estée Lauder - Sie schuf ein Imperium und wurde zur Legende
    Dramatisch, farbenfroh und voller Eleganz: Das Leben der Schönheitslegende Estée Lauder

    New York, 1928: Die junge Esty darf im Schuppen ihres Onkels beim Mischen von Salben helfen. Sie experimentiert mit Düften und Ölen und kreiert ihre eigene Creme, die sie am Strand von Long Island an einem Klapptisch verkauft: Es wird ihr erster Erfolg. Esty nennt sich fortan Estée, zieht von Queens nach Manhattan und ergattert schließlich einen der begehrten Stände im Edelkaufhaus Saks. Mit originellen Ideen und unendlich viel Arbeit erobert das Mädchen aus Queens New York im Sturm. Aber der Erfolg hat einen hohen Preis. Er könnte sie die Liebe ihres Lebens kosten ?

    Historischer Hintergrund:

    »Parfüm ist wie die Liebe. Ein bisschen ist nie genug.« ESTÉE LAUDER

    Estée Lauder war ein Marketing-Genie und ihrer Zeit voraus: Sie verteilte kostenlose Proben ihrer Produkte in Schönheitssalons, Hotellobbys oder in der U-Bahn. Doch ihre Ehe zerbrach an der vielen Arbeit. Nach einer Scheidung versöhnte das Paar sich jedoch wieder, heiratete 1942 ein zweites Mal, und Estée und ihr Mann starteten als Lebens- und Geschäftspartner durch. Das Time-Magazine kürte Estée Lauder zu den 20 größten Geschäftsgenies des 20. Jahrhunderts.



    Autor Baldini, Laura
    Verlag Piper Taschenbuch
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 400 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H20.5 cm x B13.6 cm x D3.3 cm 473 g
    Reihe Bedeutende Frauen, die die Welt verändern
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-492-06299-2
    Fr. 15.10

    Bände der Reihe "Bedeutende Frauen, die die Welt verändern" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Bedeutende Frauen, die die Welt verändern"

    Über den Autor Baldini, Laura

    Laura Baldini alias Beate Maly absolvierte eine Ausbildung zur Kindergartenpädagogin, arbeitete zunächst als Kindergärtnerin und veröffentlichte Kindergeschichten, Kinderbücher und pädagogische Fachbücher. 2007 erhielt sie das Wiener Autorenstipendium für den Entwurf zu ihrem ersten historischen Roman Die Hebamme von Wien. Mit dem Stipendium nahm sie sich eine Auszeit vom Kindergarten und beendete neben dem Roman auch eine Zusatzausbildung zur mobilen Frühförderin, seitdem ist sie in der Frühförderung tätig. Leben und Werk von Maria Montessori haben Beate Maly seit vielen Jahren fasziniert und begeistert. Beate Maly ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Wien.

    Weitere Titel von Baldini, Laura

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Die Nightingale Schwestern von Douglas, Donna

    Fr. 13.50
    Zeiten der Zuversicht. Roman

    MordsSchweiz von Lascaux, Paul

    Fr. 16.40
    Krimis zum Schweizer Krimifestival

    Frau von Goethe von Rygiert, Beate

    Fr. 15.10
    Er ist der größte Dichter seiner Zeit, doch erst ihre Liebe kann ihn retten

    Trick 17 Basteln & DIY von Pypke, Susanne

    Fr. 21.50
    222 geniale Lifehacks rund um Holz, Papier, Perlen & Co

    Aargauer Abgründe von Haller, Ina

    Fr. 15.10
    Kriminalroman

    Morgen, Klufti, wird's was geben von Klüpfel, Volker

    Fr. 16.40
    Eine Weihnachtsgeschichte | 24 humorvolle Weihnachtskatastrophen vom Bestseller-Duo

    In ewiger Freundschaft von Neuhaus, Nele

    Fr. 28.70
    Kriminalroman | Der neue packende Taunus-Krimi der Bestsellerautorin

    Das Schweigen brechen von Föllmi, Gisela

    Fr. 27.90
    Wie ich lernte, das Unsagbare in Worte zu fassen

    Wir-Zeit von Dyrchs, Susanne

    Fr. 20.70
    Eine Familie auf der Reise zu sich selbst

    Der Engel von Warschau von Kampe, Lea

    Fr. 15.10
    Irena Sendler - Für die Rettung der Kinder riskierte sie ihr Leben

    NATRIUM CHLORID von Adler-Olsen, Jussi

    Fr. 28.70
    Der neunte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Thriller

    Die Tochter meines Vaters von Seidel, Romy

    Fr. 15.10
    Anna Freud - In Wien fand sie die Liebe, in London ihren Traum