schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Einmalig anders von Stadler, Ernestine

    Über Leute und ihre Läden in Zürich
    In diesem Buch ist die Rede von Spezialisten und von Individualisten, die durch ihr unvergleichliches Sortiment und durch Originalität und Fantasie auffallen. Wussten Sie, dass in Albisrieden ein präziser Uhrmacher in seiner Keller-Werkstatt die extravagantesten Modelle austüftelt? Haben Sie schon einmal an einem Winterabend in einem alten Teehaus am Üetliberg Käsefondue genossen und sind danach in Richtung Stadt geschlittelt? Können Sie sich den Arbeitsalltag der vier Floristinnen und Gärtner in einem alt eingesessenen Grand Hotel vorstellen? Ernestine Stadler und Frank Taubenheim haben Zürcher Oasen aufgespürt, in denen sich Handwerk, Idealismus und Sinn für Qualität vereinen. Mit einfühlsamen Texten und atmosphärisch dichten Bildern kreieren sie einen Reigen an Zürcher Kostbarkeiten und porträtieren Persönlichkeiten, welche die Stadt einmalig anders machen. Die Autorin und der Fotograf erzählen Geschichten von Menschen, die mit persönlichem Einsatz, Beharrlichkeit und fantasievollem Angebot der Konkurrenz trotzen. Das Buch entwirft eine ganz aussergewöhnliche Perspektive auf die Stadt und spricht ihre Bewohner ebenso wie ihre Besucher an. Kurzum: Alle Menschen, die Inseln der Individualität als ein Stück Lebensqualität zu schätzen wissen.
    Autor Stadler, Ernestine / Taubenheim, Frank (Fotogr.)
    Verlag Werd & Weber
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2007
    Seitenangabe 176 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen GB; farbige Illustrationen
    Masse H24.5 cm x B20.0 cm x D1.9 cm 836 g
    Fester Einband
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-85932-544-9
    Fr. 39.20