schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Erbarmen von Adler-Olsen, Jussi

    Der erste Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Thriller

    Und dann kam die Angst wie ein schleichendes Gift.

    Der Albtraum einer Frau.
    Ein dämonischer Psychothriller.
    Der erste Fall für Carl Mørck
    vom Sonderdezernat Q in Kopenhagen.

    Die verzerrte Stimme kam aus einem Lautsprecher irgendwo im Dunklen: »Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag, Merete. Du bist jetzt hier seit 126 Tagen, und das ist unser Geburtstagsgeschenk: Das Licht wird von nun an ein Jahr lang eingeschaltet bleiben. Es sei denn, du weißt die Antwort: Warum halten wir dich fest?«

    Am 2. März 2002 verschwindet eine Frau spurlos auf der Fähre von Rødby nach Puttgarden, man vermutet Tod durch Ertrinken. Doch sie ist nicht tot, sondern wird in einem Gefängnis aus Beton gefangen gehalten.

    Wer sind die Täter?
    Was wollen sie von dieser Frau?
    Und: Kann ein Mensch ein solches Martyrium überleben?

    ››Ein ungewöhnlich schöner und hochspannender Thriller, der einem bis zur letzten Seite den Atem abschnürt.‹‹ politiken.dk

    Trailer ansehen auf www.adler-olsen.de

    »Hart und atmosphärisch dicht.«
    stern 15.10.2009
    Autor Adler-Olsen, Jussi / Thiess, Hannes (Übers.)
    Verlag DTV
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2010
    Seitenangabe 420 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.0 cm x B13.5 cm x D3.3 cm 509 g
    Auflage 11. A.
    Reihe Carl-Mørck-Reihe
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-423-24751-1
    Fr. 17.50

    Bände der Reihe "Carl-Mørck-Reihe" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Carl-Mørck-Reihe"

    Über den Autor Adler-Olsen, Jussi

    Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Er ist einer der erfolgreichsten Bestsellerautoren weltweit. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in über 40 Ländern und werden mehrfach verfilmt.

    Hannes Thiess studierte in Frankfurt am Main, Edinburgh und Kiel Altnordistik, Germanistik und Politikwissenschaft. Seit 1996 übersetzt er für eine Reihe deutschsprachiger Verlage aus dem Schwedischen, Dänischen und Norwegischen Belletristik, Sachbücher sowie Kinder- und Jugendliteratur. Im dtv sind in seiner Übersetzung die Bücher von Jussi Adler-Olsen erschienen. Hannes Thiess lebt in Kiel.

    Weitere Titel von Adler-Olsen, Jussi