schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Fünf Freunde 6: Fünf Freunde 6 von Blyton, Enid

    "Fünf Freunde" als Comic

    Enid Blyton war eine der bekanntesten und produktivsten Kinderbuchautorinnen aller Zeiten. Bislang wurden weltweit rund 400 Millionen ihrer Bücher in rund 90 Sprachen verkauft. Zu einer ihrer bekanntesten Reihen gehören die "Fünf Freunde". Seit 2017 adaptieren der Szenaris Nataël und sein Sohn, der Zeichner Béja, die berühmten Geschichten der "Fünf Freunde" für den Comic.
    Autor Blyton, Enid / Nataël / Béja (Illustr.) / von der Weppen, Annette (Übers.)
    Verlag Carlsen
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 32 S.
    Meldetext Noch nicht erschienen, Februar 2022
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen vierfarbig, vierfarbig
    Masse H26.5 cm x B19.8 cm
    Reihe Fünf Freunde
    Fester Einband
    Noch nicht erschienen, Februar 2022
    978-3-551-02279-0
    Fr. 14.30

    Bände der Reihe "Fünf Freunde" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Fünf Freunde"

    Über den Autor Blyton, Enid

    Enid Blyton ist eine der bekanntesten und produktivsten Kinderbuchautorinnen aller Zeiten. Sie wurde 1897 in London geboren und wollte ursprünglich Lehrerin werden. Doch schon mit 14 Jahren fing sie an Gedichte zu schreiben und in der Folge auch zu veröffentlichen. Ab 1921 konnte sie Gedichte und Geschichten regelmäßig in verschiedenen Magazinen veröffentlichen, und ab 1924 beschloss sie, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Von diesem Jahr an bis etwa 1965 schrieb sie über 600 Kinderbücher und zahllose Magazinbeiträge. Bislang wurden weltweit rund 400 Millionen ihrer Bücher in rund 90 Sprachen verkauft. Zu den bekanntesten Reihen gehören neben den fünf Freunden auch die Schwarze Sieben und die "Rätsel um..."-Reihe.

    Weitere Titel von Blyton, Enid