schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Fackellichter. Schriften von Kraus, Karl

    Lesung mit Peter Matic (1 mp3-CD)
    Wer Karl Kraus im Literaturbetrieb des frühen 20. Jahrhunderts kannte, verehrte oder verabscheute ihn - Gleichgültigkeit löste er jedenfalls nicht aus. Mit nur 25 Jahren gründete Kraus in Wien die Zeitschrift »Die Fackel«, mit der 1899 seine steile Karriere als Journalist und Kritiker, Dramatiker und Satiriker begann. Bis zu seinem Tod im Jahr 1936 galt er als scharfzüngigster Beobachter des kulturellen und politischen Zeitgeschehens. Seine Worte richteten sich gegen die Verlotterung der Sprache, gegen Phrasendrescher und Kriegstreiber, gegen Korruption und Heuchelei. Peter Matic liest aus den Schriften dieses streitbaren Sprachgenies. Lesung mit Peter Matic 1 mp3-CD | ca. 4 h 21 min»Vieles von dem, was Kraus schrieb, trifft unsere Zeit noch genauer als seine eigene.« Jonathan Franzen »Es gibt keinen Zweifel: Wer sich eine Bibliothek mit Weltliteratur in Form von Hörbüchern aufbauen möchte, kommt an dieser Edition nicht vorbei.« WDR 3 »Hier wird fündig, wer an Hörbuchproduktionen Freude hat, die nicht schnell hingeschludert sind, sondern mit einer Regie-Idee zum Text vom und für den Rundfunk produziert sind.« NDR KULTUR »Mehr Zeit hätte man ja immer gern, aber für diese schönen Hörbücher, das Stück nur 10 ?, besonders.« WAZ »Die Hörbuch-Edition 'Große Werke. Große Stimmen.' umfasst herausragende Lesungen deutschsprachiger Sprecherinnen und Sprecher, die in den Archiven der Rundfunkanstalten schlummern.« SAARLÄNDISCHER RUNDFUNK
    Autor Kraus, Karl / Matic, Peter (Gelesen)
    Verlag Der Audio Verlag
    Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
    Erscheinungsjahr 2021
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H14.5 cm x B13.8 cm; 261 Min.
    Plattform MP3
    Verlagsartikelnummer 641841
    Audio CD (CD/SACD) (CD)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-7424-1841-8
    Fr. 11.60

    Über den Autor Kraus, Karl

    Karl Kraus wurde 1874 in Böhmen geboren. Er war als Kritiker, Satiriker, Lyriker und Dramatiker tätig und gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller Österreichs. Das Stück »Die letzten Tage der Menschheit« zählt zu seinen bekanntesten Werken. Von 1899 bis 1936 war er Herausgeber der satirischen Zeitschrift »Die Fackel«. Er starb 1936 in Wien.

    Peter Matic, geboren 1937 in Wien, hatte Theaterengagements in Basel, München und Berlin. Von 1994 bis 2019 spielte er am Wiener Burgtheater. Seine Lesung von Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« wurde als Hörbuch des Jahres 2010 sowie mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik 2011 ausgezeichnet. Peter Matic starb im Juni 2019 in Wien.

    Weitere Titel von Kraus, Karl

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Der Dicke und der Dünne. Humoresken und Satiren von Tschechow, Anton

    Fr. 11.60
    Lesung mit Gert Westphal (1 mp3-CD)

    Im Schlaraffenland. Ein Roman unter feinen Leuten von Mann, Heinrich

    Fr. 11.60
    Lesung mit Inge Keller, Norbert Christian, Renate Richter und Hans Oldenbürger (1 mp3-CD)

    Briefe und Selbstzeugnisse von Freud, Sigmund

    Fr. 11.60
    Lesung mit Paul Hoffmann (1 mp3-CD)

    Familienglück von Tolstoi, Leo

    Fr. 11.60
    Lesung mit Gustl Halenke (1 mp3-CD)

    Mitunter sogar Lachen von Fried, Erich

    Fr. 11.60
    Lesung mit Helmut Qualtinger (1 mp3-CD)

    Nancy Cunard von Hörner, Unda

    Fr. 20.70
    Zwischen Black Pride und Avantgarde