schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Fallobst von Enzensberger, Hans Magnus

    Nur ein Notizbuch
    »Fallobst, das in verschiedenen großen und kleinen Körben aufgesammelt wurde«, nennt Hans Magnus Enzensberger seine Beobachtungen, Notate, Kurzessays, Erinnerungen, Dialoge, Gedichte und Glossen. Mit spitzer Zunge, unumwunden und streitbar konfrontiert er uns mit Zeitgeist und mainstream. Doch kommen auch Würdigungen nicht zu kurz: von vertrauten und geliebten Menschen, von Brüdern und Schwestern im Geiste. Die deutsche Sprache, deren Tiefsinn und Abgründen der Autor mit lexikalischen Feinbohrungen auf den Grund geht, erfährt ihr Recht. Und nicht zuletzt die Natur in ihren so wundersamen wie kapriziösen Erscheinungen.
    Autor Enzensberger, Hans Magnus / Bexte, Bernd (Zeichn.)
    Verlag Suhrkamp
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2022
    Seitenangabe 367 S.
    Meldetext Noch nicht erschienen, Januar 2022
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.0 cm x B11.8 cm
    Reihe suhrkamp taschenbuch
    Kartonierter Einband (Kt)
    Noch nicht erschienen, Januar 2022
    978-3-518-47190-6
    Fr. 17.50

    Bände der Reihe "suhrkamp taschenbuch (ST)" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "suhrkamp taschenbuch (ST)"

    Über den Autor Enzensberger, Hans Magnus

    Hans Magnus Enzensberger wurde 1929 in Kaufbeuren geboren. Als Lyriker, Essayist, Biograph, Herausgeber und Übersetzer ist er einer der einflussreichsten und weltweit bekanntesten deutschen Intellektuellen.

    Weitere Titel von Enzensberger, Hans Magnus