schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Farm der Tiere von Orwell, George

    Eine Märchenerzählung
    In seiner düsteren Fabel von 1945 verarbeitet George Orwell die Ereignisse nach der Russischen Revolution und den Stalinismus. Erzählt wird darin, wie die Tiere einer Farm sich zusammentun, um die menschliche Herrschaft abzuschütteln und fortan brüderlich in Freiheit zu leben. Doch bald entstehen Konflikte und Rivalitäten. Es erweist sich, dass auch in einer Gesellschaft der Gleichen »manche gleicher sind als andere«. Eine politische Parabel und eines der großen Werke des 20. Jahrhunderts - neu übersetzt von Hans-Christian Oeser und erstmals in der Universal-Bibliothek erhältlich.
    Autor Orwell, George / Oeser, Hans-Christian (Übers.) / Oeser, Hans-Christian (Nachw.)
    Verlag Reclam
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 143 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen KART
    Masse H14.8 cm x B9.6 cm x D1.0 cm 76 g
    Reihe Reclams Universal-Bibliothek
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-15-014056-7
    Fr. 4.70

    Bände der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek (RUB)" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek (RUB)"

    Über den Autor Orwell, George

    George Orwell (1903-1950) war ein britischer Schriftsteller und Journalist. Im Reclam Verlag sind seine beiden großen Romane »Farm der Tiere« und »1984« auf Deutsch und Englisch erhältlich, darüber hinaus die Essaysammlung »Shooting an Elephant«.

    Weitere Titel von Orwell, George