Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Freude! von Papst Franziskus

Durch den Advent mit Papst Franziskus
CHF 18.00
Verlag: adeo
ISBN: 978-3-86334-111-4
GTIN: 9783863341114
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
+ -

Er lebt, was er glaubt. Er handelt so, wie er es sagt, und er strahlt bei dem, was er tut, eine unwahrscheinliche Lebensfreude aus. Deshalb wird Papst Franziskus geschätzt und von vielen geliebt.

In seinem Advents- und Weihnachtsbuch verleiht der Papst seiner Freude über die Geburt von Jesus Christus Ausdruck. Sie reicht weit über das Weihnachtsfest hinaus und kann unser Leben verändern und in Bewegung bringen, wenn wir uns darauf einlassen.

Ein besonderes Buch für die Advents- und Weihnachtszeit in festlich-schöner Ausstattung. Mit zahlreichen Impulsen, Gebeten und Bibeltexten sowie leuchtenden Weihnachtsmotiven des Künstlers Eberhard Münch.

*
*
*
*

Er lebt, was er glaubt. Er handelt so, wie er es sagt, und er strahlt bei dem, was er tut, eine unwahrscheinliche Lebensfreude aus. Deshalb wird Papst Franziskus geschätzt und von vielen geliebt.

In seinem Advents- und Weihnachtsbuch verleiht der Papst seiner Freude über die Geburt von Jesus Christus Ausdruck. Sie reicht weit über das Weihnachtsfest hinaus und kann unser Leben verändern und in Bewegung bringen, wenn wir uns darauf einlassen.

Ein besonderes Buch für die Advents- und Weihnachtszeit in festlich-schöner Ausstattung. Mit zahlreichen Impulsen, Gebeten und Bibeltexten sowie leuchtenden Weihnachtsmotiven des Künstlers Eberhard Münch.

Autor Papst Franziskus / Houdek, Diane M. / Münch, Eberhard (Illustr.)
Verlag adeo
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2016
Seitenangabe 160 S.
Lieferstatus Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen gebunden
Masse H19.3 cm x B13.1 cm x D1.5 cm 367 g
Coverlag fontis (Imprint/Brand)
Verlagsartikelnummer 835111

Über den Autor Papst Franziskus

JORGE MARIO BERGOGLIO wurde am 17. Dezember 1936 in Buenos Aires, Argentinien, als Sohn italienischer Einwanderer geboren. 1969 wurde er zum Priester des Jesuitenordens, der Gesellschaft Jesu, geweiht. Nach seiner Ernennung zum Weihbischof 1992 wurde er 1998 zum Erzbischof von Buenos Aires und 2001 zum Kardinal ernannt. Im März 2013 wird er zum Papst, zum 266. Oberhaupt der Katholischen Kirche, gewählt und trägt den Namen Franziskus.

Weitere Titel von Papst Franziskus