schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Frida Kahlo von Judah, Hettie

    Die "Fridamania" hat Frida Kahlo als Halloween-Kostüm, Barbie-Puppe, Kinderbuchfigur, Textildruck, Hundename und als Inspiration für alles vom Cocktail bis zum Modeshooting allgegenwärtig gemacht. Aber es ist schwierig, sich ein klarer Bild von dieser mutigen und brillanten, unflätigen, trunksüchtigen, rauchenden, Ehemann-stehlenden, gelegentlich bisexuellen, oft bettlägerigen, Rollstuhl fahrenden, bedürftigen, aufrichtigen und leidenschaftlichen Frau zu machen. Hettie Judah macht sich daran, das mit dieser großartigen Biografie einer der charismatischsten Künstlerinnen der letzten hundert Jahre zu ändern.

    Die "Fridamania" hat Frida Kahlo als Halloween-Kostüm, Barbie-Puppe, Kinderbuchfigur, Textildruck, Hundename und als Inspiration für alles vom Cocktail bis zum Modeshooting allgegenwärtig gemacht. Aber es ist schwierig, sich ein klarer Bild von dieser mutigen und brillanten, unflätigen, trunksüchtigen, rauchenden, Ehemann-stehlenden, gelegentlich bisexuellen, oft bettlägerigen, Rollstuhl fahrenden, bedürftigen, aufrichtigen und leidenschaftlichen Frau zu machen. Hettie Judah macht sich daran, das mit dieser großartigen Biografie einer der charismatischsten Künstlerinnen der letzten hundert Jahre zu ändern.
    farbige Abbildungen
    Autor Judah, Hettie
    Verlag Laurence King Publishing
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 28 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Englisch
    Masse H18.8 cm x B13.0 cm x D1.5 cm 212 g
    Reihe Lives of the Artists
    Fester Einband
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-1-78627-711-4
    Fr. 18.30

    Alle Bände der Reihe "Lives of the Artists"

    Über den Autor Judah, Hettie

    Hettie Judah ist eine hochrangige Kunstkritikerin bei der britischen Tageszeitung The I und arbeitet für Publikationen wie Frieze, The Guardian, Vogue, The New York Times, Art Quarterly, Numéro Art und The Art Newspaper. Ihre Arbeiten sind in diversen Büchern enthalten, darunter Phaidons Vitamin T: Threads and Textiles in Contemporary Art, sowie in Ausstellungskatalogen, wie dem der 58. Biennale von Venedig und der Hayward-Ausstellung Slow Painting. Sie redet regelmäßig über Kunst und mit Künstlern und führt Unterhaltungen und Diskussionen in Museen und Galerien. Art London, ihre Geschichte und ihr Handbuch zur Kunst in London, wurde im September 2019 veröffentlicht.

    Weitere Titel von Judah, Hettie