schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Friedhofskind von Michaelis, Antonia

    Siri verbringt einen Sommer in einem kleinen Küstendorf, in dem vor dreißig Jahren unter mysteriösen Umständen ein Kind ertrank. Die Bewohner des Dorfes reden nicht gern darüber - genauso wenig wie über den Totengräber, der angeblich mit den Seelen der Verstorbenen spricht. Oder darüber, dass man sich gut mir ihm stellen sollte, wenn man die Toten nicht gegen sich aufhetzen will. Siri drängt tief in die dunklen Geheimnisse des Dorfes ein. Und stößt dabei auf das Unfassbare...
    Autor Michaelis, Antonia
    Verlag Emons
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2014
    Seitenangabe 480 S.
    Meldetext Vergriffen, keine Neuauflage
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen PB
    Masse H22.4 cm x B14.2 cm x D3.7 cm 634 g
    Kartonierter Einband (Kt)
    Vergriffen, keine Neuauflage
    978-3-95451-286-7
    Fr. 17.50

    Über den Autor Michaelis, Antonia

    Antonia Michaelis wurde in Kiel geboren und ist in Augsburg aufgewachsen. Sie hat in Greifswald Medizin studiert und unter anderem in Indien, Nepal und Peru gearbeitet. Heute lebt sie mit Mann und zwei Töchtern gegenüber der Insel Usedom im Nichts, wo sie zwischen Seeadlern, Reet und Brennnesseln in einem alten Haus lauter abstruse Geschichten schreibt.

    Weitere Titel von Michaelis, Antonia