Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Grundlagen der Elektrotechnik von Reinhard Scholz

Eine Einführung in die Gleich- und Wechselstromtechnik
Fr. 41.85
Verlag: Hanser Fachbuch
ISBN: 978-3-446-47936-4
GTIN: 9783446479364
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Mai 2024
+ -

Wie sieht Strom aus? Elektrizitätslehre leicht erklärt! Die Elektrotechnik spielt in nahezu allen Ingenieurwissenschaften eine wichtige Rolle. Dieses Lehrbuch vermittelt ihre elementaren Grundlagen, die für viele Studiengänge unverzichtbar sind. Nach dem Durcharbeiten des Buches sind Leser:innen in der Lage, elektrische Schaltkreise zu analysieren und mathematisch zu behandeln. Nach einem kurzen Einblick in die physikalischen Grundlagen, konzentriert sich das Lehrbuch auf technische Aspekte aus Anwendersicht. Im Vordergrund steht die Analyse passiver elektrischer Schaltungen mit modernen computergestützten Methoden. Leser:innen erhalten mithilfe von Schaltbildern einen ersten Einblick in die Darstellung elektrischer Netzwerke sowie deren mathematische Beschreibung durch die Kirchhoff'schen Regeln und das Ohm'sche Gesetz. Besonderes Augenmerk liegt auf der Behandlung der Wechselstromtechnik, die Gleichstromtechnik wird als Sonderfall der Wechselstromtechnik betrachtet. Für die Berechnung der Beispiele und die Bearbeitung der Übungsaufgaben wird das Mathematik-Programm "Octave" verwendet. Für die Neuauflage wurde das kompakte Lehrbuch um ein Kapitel zu Einschalt- und Einschwingvorgängen erweitert. Die analytische Lösung der auftretenden linearen Differenzialgleichungen wird diskutiert. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Herleitung und Anwendung von Algorithmen zur iterativen Lösung mit Octave. Auf https://plus.hanser-fachbuch.de stehen wertvolle Zusatzmaterialien wie Lösungen, zusätzliche Aufgaben und Octave-Programme zur Verfügung. Aus dem Inhalt: - Elektrizität und Magnetismus - Zeitabhängige Größen - Bauelemente und Grundschaltungen - Frequenzselektive Schaltungen - Leistung und Arbeit - Lineare elektrische Netzwerke - Einführung in die Netzwerktheorie

*
*
*
*

Wie sieht Strom aus? Elektrizitätslehre leicht erklärt! Die Elektrotechnik spielt in nahezu allen Ingenieurwissenschaften eine wichtige Rolle. Dieses Lehrbuch vermittelt ihre elementaren Grundlagen, die für viele Studiengänge unverzichtbar sind. Nach dem Durcharbeiten des Buches sind Leser:innen in der Lage, elektrische Schaltkreise zu analysieren und mathematisch zu behandeln. Nach einem kurzen Einblick in die physikalischen Grundlagen, konzentriert sich das Lehrbuch auf technische Aspekte aus Anwendersicht. Im Vordergrund steht die Analyse passiver elektrischer Schaltungen mit modernen computergestützten Methoden. Leser:innen erhalten mithilfe von Schaltbildern einen ersten Einblick in die Darstellung elektrischer Netzwerke sowie deren mathematische Beschreibung durch die Kirchhoff'schen Regeln und das Ohm'sche Gesetz. Besonderes Augenmerk liegt auf der Behandlung der Wechselstromtechnik, die Gleichstromtechnik wird als Sonderfall der Wechselstromtechnik betrachtet. Für die Berechnung der Beispiele und die Bearbeitung der Übungsaufgaben wird das Mathematik-Programm "Octave" verwendet. Für die Neuauflage wurde das kompakte Lehrbuch um ein Kapitel zu Einschalt- und Einschwingvorgängen erweitert. Die analytische Lösung der auftretenden linearen Differenzialgleichungen wird diskutiert. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Herleitung und Anwendung von Algorithmen zur iterativen Lösung mit Octave. Auf https://plus.hanser-fachbuch.de stehen wertvolle Zusatzmaterialien wie Lösungen, zusätzliche Aufgaben und Octave-Programme zur Verfügung. Aus dem Inhalt: - Elektrizität und Magnetismus - Zeitabhängige Größen - Bauelemente und Grundschaltungen - Frequenzselektive Schaltungen - Leistung und Arbeit - Lineare elektrische Netzwerke - Einführung in die Netzwerktheorie

Autor Scholz, Reinhard
Verlag Hanser Fachbuch
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 306 S.
Lieferstatus Noch nicht erschienen, Mai 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Auflage 2. A.
Verlagsartikelnummer 554/47936

Über den Autor Reinhard Scholz

Prof. Dr.-Ing. Reinhard Scholz unterrichtet an der Fachhochschule Dortmund. Zu seinen Lehrgebieten zählen die Grundlagen der Elektrotechnik und die Digitale Übertragungstechnik.

Weitere Titel von Reinhard Scholz