Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Handbuch des gesamten Vertriebsrechts, Band 1 (eBook)

Handelsvertreter
CHF 175.50
ISBN: 978-3-8005-9060-5
GTIN: 9783800590605
Einband: PDF
Verfügbarkeit: Download, sofort verfügbar (Link per E-Mail)
Das Recht der Handelsvertreter, im Handelsgesetzbuch unter den 84-92 geregelt, bestimmt die Rechtsverhaltnisse des Handelsstandes der Handelsvertreter. Inhalt sind uberwiegend Schutzbestimmungen fur Handelsvertreter, um den wirtschaftlich schwacheren Marktteilnehmer gegenuber dem uberwiegend starkeren Faktoranbieter zu schutzen. Mit der Neuauflage des 1. Bandes dieses bereits 1961 (!) von RA Dr. Wolfram Kstner begrndeten Standardwerks zum Vertriebsrecht liegt nun das Gesamtwerk (mit Band 2: Der Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters, und Band 3: Besondere Vertriebsformen) komplett aktualisiert und in neuer Gestaltung vor. Dieses Handbuch bereitet die Materie leicht verstndlich und besonders bersichtlich auf. Behandelt werden einleitend Abgrenzungsprobleme und Arten der Handelsvertreter, anschlieend die Rechte und Pflichten des Handelsvertreters sowie des Unternehmers (insbesondere der Unternehmer im Spannungsfeld zwischen der Treuepflicht und der Dispositionsfreiheit), der Provisionsanspruch (und dessen Schicksal bei Akquisition von Dauerschuldverhltnissen und bei Nichtausfhrung des Geschftes), Kontrollrechte des Handelsvertreters, insbesondere der Buchauszug, die Kndigung des Handelsvertretervertrages (mit einer alphabetischen bersicht ber die wichtigsten Kndigungsgrnde), der Ausgleichanspruch des Handelsvertreters seit der Neufassung des 89 b HGB vom 5. 8. 2009 sowie Internationales Handelsvertreterrecht und Provision und Steuern"e;.
*
*
*
*
Das Recht der Handelsvertreter, im Handelsgesetzbuch unter den 84-92 geregelt, bestimmt die Rechtsverhaltnisse des Handelsstandes der Handelsvertreter. Inhalt sind uberwiegend Schutzbestimmungen fur Handelsvertreter, um den wirtschaftlich schwacheren Marktteilnehmer gegenuber dem uberwiegend starkeren Faktoranbieter zu schutzen. Mit der Neuauflage des 1. Bandes dieses bereits 1961 (!) von RA Dr. Wolfram Kstner begrndeten Standardwerks zum Vertriebsrecht liegt nun das Gesamtwerk (mit Band 2: Der Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters, und Band 3: Besondere Vertriebsformen) komplett aktualisiert und in neuer Gestaltung vor. Dieses Handbuch bereitet die Materie leicht verstndlich und besonders bersichtlich auf. Behandelt werden einleitend Abgrenzungsprobleme und Arten der Handelsvertreter, anschlieend die Rechte und Pflichten des Handelsvertreters sowie des Unternehmers (insbesondere der Unternehmer im Spannungsfeld zwischen der Treuepflicht und der Dispositionsfreiheit), der Provisionsanspruch (und dessen Schicksal bei Akquisition von Dauerschuldverhltnissen und bei Nichtausfhrung des Geschftes), Kontrollrechte des Handelsvertreters, insbesondere der Buchauszug, die Kndigung des Handelsvertretervertrages (mit einer alphabetischen bersicht ber die wichtigsten Kndigungsgrnde), der Ausgleichanspruch des Handelsvertreters seit der Neufassung des 89 b HGB vom 5. 8. 2009 sowie Internationales Handelsvertreterrecht und Provision und Steuern"e;.
Autor Thume, Karl-Heinz / Riemer, Jens-Berghe / Schürr, Ulrich / Otto, Klaus / Schröder, Andreas / Thume, Karl-Heinz (Hrsg.) / Riemer, Jens-Berghe (Hrsg.) / Schürr, Ulrich (Hrsg.)
Verlag Fachmedien Recht und Wirtschaft
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2016
Seitenangabe 1156 S.
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 5'387 KB
Auflage 16005 A. 5., überarbeitete Auflage 2015
Plattform PDF
Reihe Recht Wirtschaft Steuern - Handbuch

Über den Autor Karl-Heinz Thume

RA Dr. Karl-Heinz Thume ist Fachanwalt für Transport-, Speditions- und Versicherungsrecht in Nürnberg sowie Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Vertriebsrecht.

Weitere Titel von Karl-Heinz Thume