schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Harry Potter und der Gefangene von Askaban von Rowling, J.K.

    , 11 Ex.
    Rufus Beck liest Band 3 von Harry Potter

    Wer in den Ferien zaubert, wird normalerweise mit einem Schulverweis bestraft - nur bei Harry Potter wird wie so oft eine Ausnahme gemacht. Nicht etwa, weil es in Ordnung ist, eine schreckliche Muggel-Tante unter der Decke schweben zu lassen, nein, sondern weil Harry mal wieder ganz nahe am Abgrund steht. Böse Mächte brauen sich über ihm und der Schule zusammen. Da gibt es Furcht einflößende Dementoren, die die Schüler eigentlich beschützen sollen, einen Zähne fletschenden Wolfshund - Künder eines nahen Todes? - und den unheimlichen Flüchtling aus dem Gefängnis von Askaban, der es scheinbar genau auf Harry Potter abgesehen hat.

    Gelesen von Rufus Beck.

    (11 CDs, Laufzeit: 12h 45)


    Autor Rowling, J.K. / Beck, Rufus (Gelesen)
    Verlag Der Hörverlag
    Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
    Erscheinungsjahr 2000
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 11 Ex.; H13.4 cm x B13.4 cm x D4.2 cm 275 g; 765 Min.
    Reihe Harry Potter, gelesen von Rufus Beck
    Audio CD (CD/SACD) (CD)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-86717-353-7
    Fr. 33.20

    Bände der Reihe "Harry Potter, gelesen von Rufus Beck" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Harry Potter, gelesen von Rufus Beck"

    Über den Autor Rowling, J.K.

    J.K. Rowling ist die Autorin der erfolgreichen »Harry-Potter«-Reihe: sieben Bände, zwischen 1997 und 2007 veröffentlicht, die über 500 Millionen mal verkauft und in 80 Sprachen übersetzt wurden. Die Verfilmungen begeisterten Kinofans weltweit.
    Es gibt drei Begleitbände zur Serie, die J.K. Rowling für wohltätige Zwecke geschrieben hat: »Quidditch im Wandel der Zeiten«, »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« und »Die Märchen von Beedle dem Barden«. 2012 gründete sie »Pottermore«, ein Online-Portal, auf dem Fans neue Texte entdecken und noch tiefer in die Zauberwelt eintauchen können. Ihren ersten Erwachsenenroman, »Ein plötzlicher Todesfall«, veröffentlichte J.K. Rowling 2012. Seitdem folgten unter dem Pseudonym Robert Galbraith weitere Kriminalromane für Erwachsene. Bei der Entwicklung des Theaterstücks »Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei«, das im Sommer 2016 in London Premiere feierte, hat J.K. Rowling entscheidend mitgewirkt. Das Stück basiert auf einer Geschichte von J.K. Rowling, Jack Thorne und John Tiffany, das Skript dazu erschien ebenfalls 2016 als Buch im Handel. Im November 2016 kam J.K. Rowlings »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« als Adaption auf die Kinoleinwand - die Autorin gab damit ihr Drehbuchdebüt.
    J.K. Rowling erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den britischen Ritterorden Order of the British Empire und den Hans-Christian-Andersen-Preis. Sie unterstützt mehrere Wohltätigkeitsorganisationen und Stiftungen und setzt sich für Kinder auf der ganzen Welt ein.

    Weitere Titel von Rowling, J.K.