schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Haus Nr. 8. Eine farblose Familie von Wirbeleit, Patrick

    Ein verwinkeltes Haus voller Rätsel, eine Hexe außer Dienst und ein äußerst zwielichtiger Nachbar: Kiste-Autor Patrick Wirbeleit und Zeichner Sascha Wüstefeld (Der kleine ICE) werfen ihren gewitzten Helden Tim und die Leserinnen und Leser Hals über Kopf in ein fantastisches Abenteuer mit Gruselfaktor!


    Autor Wirbeleit, Patrick
    Verlag Kibitz Verlag
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 98 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H23.6 cm x B17.4 cm x D1.5 cm 502 g
    Fester Einband
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-948690-02-1
    Fr. 19.70

    Über den Autor Wirbeleit, Patrick

    Seit 2001 hat Patrick Wirbeleit mehr als 60 Bücher für Kinder geschrieben oder illustriert (oder beides): Bilderbücher, Erstlesebücher, Pixi-Bücher, Romane und Comics. Sein Comic Kiste mit den Zeichnungen von Uwe Heidschötter (Reprodukt) wurde 2015 mit dem Leipziger Lesekompass der Stiftung Lesen und der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet, ebenso 2017 das Bilderbuch Antonia war schon mal da (Zeichnungen: Max Fiedler, Reprodukt). Kiste erhielt 2016 zudem den Max und Moritz-Preis als "Bester Comic für Kinder". Neben Kiste (bislang fünf Bände), das unter anderem ins Amerikanische, Französische und Spanische übersetzt wurde, entstanden unter anderem Was zur Hölle?! (Fischer-Sauerländer) und zuletzt Alan C. Wilder Ltd. (Zeichnungen: Ulf K., Carlsen Comics). Patrick Wirbeleit ist Initiator des Carl-Buch-Preises für die beste Kinderbuch-Coverillustration und lebt mit seiner Familie bei Buxtehude.

    Weitere Titel von Wirbeleit, Patrick