schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Gräfe und Unzer

    Ich mach da nicht mehr mit von Albert, Attila

    Wie du dich endlich abgrenzt und auch mal die anderen leiden lässt
    Wir alle stecken in Beziehungen, die wir nicht einfach beenden können, obwohl sie uns manchmal zu Tode nerven - stressige Eltern, egoistische Kollegen, unzuverlässige Partner, rücksichtslose Kinder. Und wir schweigen, leiden, streiten, anstatt etwas zu verändern. Die Krux: Wir haben nicht damit gerechnet, dass unsere guten Seiten - Offenheit, Hilfsbereitschaft, Großzügigkeit - ausgerechnet von denen gegen uns verwendet werden, denen wir sie geschenkt haben. Wenn wir da nicht anfangen gesunde Grenzen zu setzen, werden wir ausgeplündert wie ein Sonderverkaufstisch am Black Friday. Attila Albert beschreibt die schlimmsten Fälle von Nicht-Abgrenzung aus seiner Coachingpraxis. Und er zeigt höchst vergnüglich, aber nicht weniger wirksam, wie wir endlich auch mal die anderen leiden lassen. Je klarer uns dabei ist, was wir nicht mehr akzeptieren wollen, desto entschiedener können wir auftreten. "Weil ich es mir wert bin!" sagte schon der große französische Philosoph L'Oreal!
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-8338-7114-6
    Fr. 19.10

    Alle Bände der Reihe "GU Mind & Soul Einzeltitel"

    Über den Autor Albert, Attila

    Attila Albert, geb. 1972, ist Kommunikationsexperte, Coach und Autor. Er ist in Ungarn und Deutschland aufgewachsen. Mit 17 begann er, als Reporter zu arbeiten und schrieb im Laufe seiner Karriere für Zeitungen und Magazine im In- und Ausland. Als Coach begleitet er Menschen, die sich verändern und besser kommunizieren wollen. Er lebt seit 2013 in Zürich.

    Weitere Titel von Albert, Attila

    Weitere Titel mit dem Schlagwort "Achtsamkeit "

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Weil ich alles sein kann, was ich will von Wimmler, Gabriele

    Fr. 23.10
    Der Schlüssel zu mehr Selbstvertrauen, Lebensfreude und Erfolg

    Authentisch! von Franke, Patricia

    Fr. 23.10
    Wie Du glücklich wirst, ohne Dich zu verbiegen

    Dem Schmerz die Stirn bieten von Schreiber, Roland

    Fr. 31.20
    Das ganze Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten

    Kann ich das essen oder bringt mich das um? von Hecker, Katrin

    Fr. 18.30
    Essbare und giftige Wildpflanzen erkennen

    Wie Kinder Bücher lesen von Rak, Alexandra

    Fr. 17.50
    Ein Ratgeber und Wegweiser

    Prinzessinnenjungs von Pickert, Nils

    Fr. 21.50
    Wie wir unsere Söhne aus der Geschlechterfalle befreien

    Vergangenheit loslassen von Lorenz, Stefanie

    Fr. 23.20
    "Das lasse ich hinter mir..." - Wie du mit altem Schmerz abschließt, um in der Zukunft nicht zu sterben

    Versöhnung mit dem inneren Teenager von Tomuschat, Julia

    Fr. 20.70
    Verletzungen aus der Pubertät heilen und Zufriedenheit finden

    Neue Wege aus der Einsamkeit von Brähler, Christine

    Fr. 20.70
    Mit Selbstmitgefühl zu mehr Verbundenheit finden - Praktische Übungen für aktive Selbsthilfe - Ratgeber für Betroffene und Angehörige

    Funkenmord (Ein Kluftinger-Krimi 11) von Klüpfel, Volker

    Fr. 32.70
    Kluftingers neuer Fall: 12 CDs, 12 Ex.

    Lokomotiven von Eckert, Klaus

    Fr. 8.40
    Klassiker, Baureihen, Technik

    Funkenmord von Klüpfel, Volker

    Fr. 26.00
    Kluftingers neuer Fall

    Hühner halten - ganz einfach von Usbeck, Ralf-Wigand

    Fr. 16.40
    Auswahl, Ställe, Haltung und Pflege

    Mit einem Wimpernschlag von Schmidt Kjærgaard, Rikke

    Fr. 23.10
    Wie ich starb - und wieder leben lernte. Mein Weg aus dem Locked-in-Syndrom - Mit einem Vorwort von Bill Bryson

    Daniel Koch von Grüring, Ruedi

    Fr. 31.20
    Stärke in der Krise