schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Im Augenblick des Todes von Kliesch, Vincent

    Ein Bösherz-Thriller

    Mörderische Schnitzeljagd in Berlin - Fall 2 für Kommissar Severin Boesherz

    Im 2. Boesherz-Thriller von Bestseller-Autor Vincent Kliesch (u. a. »Auris«) wird der geniale Kommissar von den dunkelsten Seiten seiner Vergangenheit eingeholt. 

    16 Jahre ist es her, dass Kommissar Severin Boesherz versagt hat: Den bizarr inszenierten Mord an einem Arzt, der in seiner eigenen Praxis ausgeweidet wurde, konnte er nie aufklären. Bis heute verfolgt ihn die Frage, was er übersehen hat. Auf eine zweite Chance hätte Boesherz trotzdem lieber verzichtet, doch als er am Tatort seines neuesten Falls in Berlin eintrifft, erwartet ihn eine exakte Kopie jenes brutalen Verbrechens. Und nicht nur das: Jemand hat eine verschlüsselte Botschaft hinterlassen, die nur Boesherz zu enträtseln vermag - jemand, der offenbar mehr über seine Vergangenheit weiß, als dem Kommissar lieb sein kann ... 

    Seinen ersten Fall löst der ebenso eigenwillige wie hochintelligente Kommissar Severin Boesherz in Vincent Klieschs hartem Thriller »Bis in den Tod hinein«. Boesherz' Kollegin Olivia Holzmann ist die leitende Ermittlerin im Thriller »Im Auge des Zebras«, dem Auftakt einer neuen Reihe.


    Autor Kliesch, Vincent
    Verlag Knaur
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2022
    Seitenangabe 416 S.
    Meldetext Noch nicht erschienen, Juli 2022
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.0 cm x B12.5 cm
    Auflage 1. Auflage, Neuausgabe
    Reihe Severin Boesherz ermittelt
    Verlagsartikelnummer 3029268
    Kartonierter Einband (Kt)
    Noch nicht erschienen, Juli 2022
    978-3-426-52853-2
    Fr. 13.50

    Bände der Reihe "Severin Boesherz ermittelt" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Severin Boesherz ermittelt"

    Über den Autor Kliesch, Vincent

    Vincent Kliesch wurde in Berlin-Zehlendorf geboren, wo er bis heute lebt. Im Jahre 2010 startete er mit dem Bestseller »Die Reinheit des Todes« seine erste erfolgreiche Thriller-Serie, weitere folgten. Die »Auris«-Reihe um den forensischen Phonetiker Matthias Hegel schreibt Vincent Kliesch nach einer Idee seines Freundes Sebastian Fitzek.

    Weitere Titel von Kliesch, Vincent