schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Im Menschen muss alles herrlich sein von Salzmann, Sasha Marianna

    Ungekürzte Lesung mit Nina Petri u.a. (2 mp3-CDs), 2 Ex.
    Lena, geboren 1967 in der Ukraine, lebt drei Jahrzehnte lang angepasst, aber unglücklich mit dem korrumpierten System in der Sowjetunion. Auf Druck ihres Mannes emigriert die Familie in den 90er- Jahren nach Deutschland. Heute wählt Lena die AfD - völlig unverständlich für ihre Tochter Edi, die zu dem Leben ihrer Mutter keinen Zugang findet. Sie selbst will Journalistin werden und die Welt sehen. Die Vergangenheit und das kulturelle Erbe ihrer Mutter sind ihr fremd - und doch muss sie Stellung beziehen. Ein Roman über unterschiedliche Welten und Zerwürfnisse in Generationen, und darüber, welcher Anstrengung es bedarf, diese zu überbrücken.»Ein beeindruckendes Debüt.« Denis Scheck über »Außer sich«
    Autor Salzmann, Sasha Marianna / Petri, Nina (Gelesen) / Frenk, Marina (Gelesen)
    Verlag Der Audio Verlag
    Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
    Erscheinungsjahr 2021
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 2 Ex.; H14.5 cm x B13.8 cm x D0.8 cm 100 g; 713 Min.
    Plattform MP3
    Verlagsartikelnummer 642124
    Audio CD (CD/SACD) (CD)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-7424-2124-1
    Fr. 27.10

    Über den Autor Salzmann, Sasha Marianna

    Sasha Marianna Salzmann ist Theaterautor*in, Essayist*in und Dramaturg*in. Für ihre Theaterstücke, die international aufgeführt werden, hat sie verschiedene Preise erhalten, zuletzt den Kunstpreis Berlin 2020. Salzmanns Debutroman "Außer sich" wurde 2017 mit dem Literaturpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung und dem Mara-Cassens-Preis ausgezeichnet und stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises. Er ist in sechzehn Sprachen übersetzt worden.

    Nina Petri, geboren 1963, absolvierte ihre Ausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. 1988/1989 übernahm sie ihre erste Fernsehrolle in »Rote Erde«. Zahlreiche Fernsehproduktionen, z. B. mehrere »Tatort«-Episoden, auch viele Engagements an großen Theatern folgten. Nina Petri wurde für ihr Wirken mit dem Bayerischen Filmpreis und dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet.

    Marina Frenk wurde 1986 in Moldawien geboren und lebt seit 1993 in Deutschland. Sie ist Schauspielerin und Musikerin, unter anderem am Schauspiel Köln, am Maxim Gorki Theater und am Schauspielhaus Bochum. 2016 erhielt sie zusammen mit Sibylle Berg den 65. Hörspielpreis der Kriegsblinden für »Und jetzt: die Welt!«. Ihr Hörspiel »Jenseits der Kastanien« wurde mit dem Europäischen CIVIS Radiopreis 2017 ausgezeichnet.

    Weitere Titel von Salzmann, Sasha Marianna