schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Körper in Trance von Michaux, Gilles

    Innere Ruhe wird allgemein mit Passivität verbunden. Dabei ist es oft erst das körperliche Ausagieren, das den Weg in tiefere Entspannung ebnet. Der Psychotherapeut und erfahrene Kursleiter Gilles Michaux stellt hier drei Entspannungsverfahren vor, die auf Bewegung aufbauen und eine Brücke zwischen Trance- und Körperarbeit schlagen: die Dynamische Relaxation nach Caycedo, die Aktive Tonusregulation nach Stokvis und die modifizierte Form des Autogenen Trainings nach Abrezol. Alle drei Methoden sind darauf ausgerichtet, vom Körper ausgehend den Geist in tranceartige Bewusstseinszustände zu bringen und so psychophysische Beruhigung herbeizuführen. Auf die heutige westliche Lebenswirklichkeit zugeschnitten, eignen sie sich sehr gut zur Integration von Entspannung in einen hektischen Alltag. Weil sie die Wahrnehmung des eigenen Körpers fördern, lassen sich die beschriebenen Methoden gut mit embodiment- und achtsamkeitsbasierten Behandlungsansätzen kombinieren."Das Buch erschien mir beim Lesen wie ein präziser Schlüssel, der das Tor zum Verständnis der Grundlagen und zur Anwendung der Sophrologie öffnet. Dabei ist mir klar geworden, dass deren therapeutischer Ansatz weitaus breiter und mehrdimensionaler ist als der von Hypnose oder Autogenem Training. Eine entdeckungsreiche Lektüre!" Prof. Walter Bongartz, Klingenberger Institut für Klinische Hypnose, Konstanz
    Autor Michaux, Gilles
    Verlag Carl Auer
    Einband Buch
    Erscheinungsjahr 2022
    Seitenangabe 103 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D1.0 cm 154 g
    Reihe Reden reicht nicht!?
    978-3-8497-0417-9
    Fr. 26.00
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft