Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

KMAV Kölner Medienagentur

Filter

Als Edgar Fett seiner neugierigen Katze durch eine geheimnisvolle Tür folgt, ahnt er nicht, dass sie ihn in das größte Abenteuer seines grauen Lebensabends führen wird.

Hinter der Tür verbirgt sich der Theaterhafen: ein Ort voller Magie, Theaterluft und Bühnenflair ¿ geschaffen, um Menschen auf fantastische Art zu verzaubern. Doch nicht alles ist, wie es sein sollte: Der Theaterhafen versinkt, die Aufführungen bleiben stecken, Künstler und Zuschauer sind in großer Not. Kann Edgar, nur bewaffnet mit Bademantel und Schlappen, das Theater retten?

(hochverehrtes publikum

heut bieten wir euch dar

schimmerspiegelaugen

flimmerfadenlächeln

doppelbodenherzen

rotweinlippentäuschung

erst barfußgang durchs feuer

dann kuss wie schall und rauch

ein kleines abenteuer

im rampenlicht für euch)

"Das Versunkene Theater ist eine Geschichte, wie ich sie selbst gern lesen würde. Vor allem ist es aber eine Geschichte, in der ich versuche, die Magie der Theater einzufangen. Falls die Theatertüren irgendwann wieder einmal geschlossen bleiben müssen, oder wenn der Tag kommt, an dem ich selbst nicht mehr auf der Bühne stehen kann, dann möchte ich dir dieses Buch in die Hand drücken können und sagen: So war das damals. So war das, zwischen Zauberern und Jongleurinnen, umringt von Musikerinnen und Tänzern, unterwegs mit Schauspielenden und Technikern.

Vielleicht erwiderst du dann: So soll das gewesen sein? Aber das ist doch völlig unrealistisch!

Und vermutlich hättest du recht. Aber kneif doch mal ein Auge zu: Dann übersieht man nämlich den Zauber nicht so schnell. Und weißt du was? Der Zauber ¿ der ist wirklich da."

Timon Krause, Mentalist

CHF 23.85