schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Lügen von Harris, Sam

    Kurze Beine, lange Folgen
    Lügen, das geht gar nicht. Darüber sind sich im Grundsatz alle einig. Dennoch wird jederzeit und überall beschönigt, vertuscht und gelogen, dass sich die Balken biegen. Warum tun wir uns das an? Sam Harris stellt sich die Frage - und macht es sich mit den Antworten nicht leicht. Anhand vieler praktischer Beispiele aus dem Alltagsleben beleuchtet er das verzwickte Geschehen und dessen weitreichenden Folgen. Scheinbar harmlose Lügenmärchen, die Eltern ihren Kindern erzählen, erscheinen in diesem kurzen Essay neben fetten Lügen, die in Forschung und Politik verbreitet werden. Dazwischen blitzt immer wieder die eine Möglichkeit auf: Ja, es geht. Man kann leben ohne zu lügen, und zwar gut. Sam Harris ist Neurowissenschaftler und Autor von Bestsellern wie Das Ende des Glaubens, Brief an ein christliches Land und Erwachen - Spiritualität jenseits von Glaube und Religion. Er lebt mit seiner Familie in Los Angeles und veröffentlicht den Waking-up-Podcast: www.samharris.org
    Autor Harris, Sam / Imboden, Thomas (Übers.)
    Verlag Spuren
    Einband Buch
    Erscheinungsjahr 2017
    Seitenangabe 128 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen GB
    Masse H18.4 cm x B11.5 cm x D1.3 cm 177 g
    Buch
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-905752-55-7
    Fr. 13.60

    Weitere Titel von Harris, Sam

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Merchants of Doubt von Conway, Erik M.

    Fr. 18.30
    How a Handful of Scientists Obscured the Truth on Issues from Tobacco Smoke to Global Warming