schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Leben und Lehren der Meister im Fernen Osten von T. Spalding, Baird

    Band 1-3
    Eine Gruppe von elf Forschern reiste 1894 in den Fernen Osten und kam in Kontakt mit den »großen Meistern des Himalaya«. In den folgenden dreieinhalb Jahren hatten sie unmittelbar an deren Leben und Denken teil und wurden Augenzeugen zahlreicher Wunder. Die Meister erklärten diese mit der Kraft des ICH BIN, hervorgerufen durch das »Christusbewusstsein«, wie sie es selbst in Anlehnung an die überlieferten Taten Jesu Christi nannten. Baird T. Spalding war einer der Forschungsreisenden. Seine eindrucksvollen und berührenden Aufzeichnungen sind authentische Quellen kosmischen und universellen Wissens. Sie sind legendär, denn sie lösten eine spirituelle Bewegung aus, die sich über die ganze Welt verbreitete und noch heute das Weltbild vieler Menschen entscheidend prägt.
    Autor T. Spalding, Baird
    Verlag Schirner
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 392 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen PB
    Masse H13.6 cm x B21.3 cm x D3.2 cm 514 g
    Auflage 16. A.
    Verlagsartikelnummer 1442
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-8434-1442-5
    Fr. 23.10

    Über den Autor T. Spalding, Baird

    BAIRD T. SPALDING verbrachte seine Kindheit und Jugend in Indien und studierte dann in Kalifornien und Heidelberg Archäologie. 1894 begab er sich mit Kollegen auf eine Forschungsexpedition nach Indien und Tibet, die sie mit Aufgestiegenen Meistern zusammenführte. Diese gewährten den Forschern über dreieinhalb Jahre hinweg tiefe Einblicke in ihr Denken und Wirken. Jahre später veröffentlichte Spalding die unglaublichen Erlebnisse des Forschungsteams während dieser Reise.

    Weitere Titel von T. Spalding, Baird