schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Machtpoker (eBook) von Fries, Caspar de

    Im Brennpunkt der Geheimdienste
    Im NATO-Hauptquartier bei Paris trafen sich die Verteidigungsminister der NATO-Mitgliedsstaaten, um über die Gründung einer geheimen Einsatztruppe von Spezialisten aus allen Waffengattungen, Computertechnik, Einzelkämpfer und Sprengstoffspezialisten zu beraten. Überall auf der Welt entflammten immer wieder gewisse Brennpunkte, wobei verschiedene Regierungsoberhäupter ihre Muskeln spielen ließen. Waffenschieber der obersten Kategorie versorgten gegen entsprechende Bezahlung die Konfliktparteien mit den neusten Waffensystemen, und einige Großmächte unterstützten mit ihrem Veto im Weltsicherheitsrat die Interessen dieser Länder, um damit auch ihre eigenen Interessen zu schützen. Diese Spezialtruppe sollte vorerst aus 15 Männern und Frauen bestehen, die sowohl im Einzeleinsatz wie im Team Verwendung fanden. Leiter dieser Abteilung wurde ein Major Jefferson Hailey, der schon diverse Einsätze ähnlicher Art geleitet und erfolgreich abgeschlossen hatte. Seine Mitarbeiter konnte er sich aus einem bestimmten Rastersystem der NATO aussuchen, die über das Können und die Befähigung vieler Armeeangehörigen eine umfangreiche Computeranalyse anfertigen ließ. Haupteinsatzzentrale der neuen Abteilung wurde Wien, in der "Wollzeile", mit einem Büro als Deckmantel für Import und Export der Fa. Zenit GmbH.
    Autor Fries, Caspar de
    Verlag Bookrix
    Einband Adobe Digital Editions
    Erscheinungsjahr 2015
    Seitenangabe 68 S.
    Meldetext
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 324 KB
    Plattform EPUB
    Verlagsartikelnummer 978-3-7309-4493-6
    Adobe Digital Editions
    978-3-7309-4493-6
    Fr. 2.55

    Weitere Titel von Fries, Caspar de