Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Napoleon in der Badewanne von Hans Conrad Zander

Das Beste aus Zanders Grosser Universal-Geschichte
CHF 13.05
Verlag: Lit Verlag
ISBN: 978-3-8258-6054-7
GTIN: 9783825860547
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
+ -

"Napoleon in der Badewanne", "Papst Pius V. beim Schokoladetest im Vatikan", "Sarah Bernhardt als Erzengel Raffael", "Francis Drake auf der Lauer hinter einem grossen Kaktus in Panama", "Ludwig XIV. beim Zähneziehen in Versailles": Aus Hans Conrad Zanders legendären Beiträgen zur Sendereihe "Zeitzeichen" des Westdeutschen Rundfunks wählt dieses Buch die 24 besten aus. Klassische Bildung als reines Lesevergnügen gemäss der antiken Maxime: "Zuerst unterhalten, dann belehren".

*
*
*
*

"Napoleon in der Badewanne", "Papst Pius V. beim Schokoladetest im Vatikan", "Sarah Bernhardt als Erzengel Raffael", "Francis Drake auf der Lauer hinter einem grossen Kaktus in Panama", "Ludwig XIV. beim Zähneziehen in Versailles": Aus Hans Conrad Zanders legendären Beiträgen zur Sendereihe "Zeitzeichen" des Westdeutschen Rundfunks wählt dieses Buch die 24 besten aus. Klassische Bildung als reines Lesevergnügen gemäss der antiken Maxime: "Zuerst unterhalten, dann belehren".

Autor Zander, Hans Conrad
Verlag Lit Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2004
Seitenangabe 200 S.
Lieferstatus Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H15.6 cm x B10.0 cm x D1.9 cm 184 g

Über den Autor Hans Conrad Zander

Hans Conrad Zander, geb. 1937,  ist Journalist und Schriftsteller. Gebürtig aus der Schweiz, lebt seit den 80er Jahren in Köln. Zunächst Novize bei den Dominikanern. verließ Zander den Orden und begann in Köln ein Studium der Soziologie. Ab 1973 verfasste er zahlreiche Hörfunk-Beiträge, später wurde er durch seine satirischen kirchen- und religionskritischen Glossen und Bücher bekannt. Hans Conrad Zander erhielt 1983 den Egon-Erwin-Kisch-Preis.

Weitere Titel von Hans Conrad Zander