Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Nestwärme, die Flügel verleiht von Stefanie Stahl

Halt geben und Freiheit schenken - wie wir erziehen, ohne zu erziehen, 4 Ex.
CHF 22.30
Verlag: Argon
ISBN: 978-3-8398-8167-5
GTIN: 9783839881675
Einband: Audio CD (CD/SACD) (CD)
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
+ -

Erziehen, ohne zu erziehen - so lässt sich das Anliegen von "Nestwärme, die Flügel verleiht" auf den Punkt bringen. Weil Eltern heute ohnehin schon unheimlich vielen Pflichten und Ansprüchen genügen müssen, will dieses Hörbuch ihnen nicht noch mehr Erziehungsratschläge aufhalsen, sondern es will sie entlasten. Entlasten, indem es sie dazu bewegt, die Beziehung zu ihrem Kind und sich selbst zu reflektieren. Denn es ist wichtig, als Vater oder Mutter mit sich im Reinen zu sein und sich der eigenen Prägungen und Glaubenssätze bewusst zu werden. So können wir unser Kind nicht nur durch die Brille der eigenen Ansprüche und Bedürfnisse sehen, sondern erkennen, was es tatsächlich braucht.
Das Hörbuch hilft mit konkreten Fragestellungen und Reflektionen dabei, den Blick auf sich selbst und die Eltern-Kind-Beziehung zu werfen. Je besser wir uns selbst im Auge haben, desto leichter können wir durchatmen und gute, authentische und liebevolle Eltern sein. Es geht weniger darum, etwas zu TUN, als vielmehr bewusster zu SEIN.

Nina West hat bereits einige Hörbücher eingelesen, mit großem Erfolg auch Stefanie Stahls Bestseller "Das Kind in dir muss Heimat finden". Ihre warme, einfühlsame Stimme hat eine besondere Überzeugungskraft.

*
*
*
*

Erziehen, ohne zu erziehen - so lässt sich das Anliegen von "Nestwärme, die Flügel verleiht" auf den Punkt bringen. Weil Eltern heute ohnehin schon unheimlich vielen Pflichten und Ansprüchen genügen müssen, will dieses Hörbuch ihnen nicht noch mehr Erziehungsratschläge aufhalsen, sondern es will sie entlasten. Entlasten, indem es sie dazu bewegt, die Beziehung zu ihrem Kind und sich selbst zu reflektieren. Denn es ist wichtig, als Vater oder Mutter mit sich im Reinen zu sein und sich der eigenen Prägungen und Glaubenssätze bewusst zu werden. So können wir unser Kind nicht nur durch die Brille der eigenen Ansprüche und Bedürfnisse sehen, sondern erkennen, was es tatsächlich braucht.
Das Hörbuch hilft mit konkreten Fragestellungen und Reflektionen dabei, den Blick auf sich selbst und die Eltern-Kind-Beziehung zu werfen. Je besser wir uns selbst im Auge haben, desto leichter können wir durchatmen und gute, authentische und liebevolle Eltern sein. Es geht weniger darum, etwas zu TUN, als vielmehr bewusster zu SEIN.

Nina West hat bereits einige Hörbücher eingelesen, mit großem Erfolg auch Stefanie Stahls Bestseller "Das Kind in dir muss Heimat finden". Ihre warme, einfühlsame Stimme hat eine besondere Überzeugungskraft.

Autor Stahl, Stefanie / Tomuschat, Julia / West, Nina (Gelesen)
Verlag Argon
Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
Erscheinungsjahr 2018
Lieferstatus Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 4 Ex.; H12.5 cm x B14.1 cm x D1.0 cm 119 g; 296 Min.
Auflage 1. Auflage
Verlagsartikelnummer 2002278

Über den Autor Stefanie Stahl

Stefanie Stahl, Diplom-Psychologin und Buchautorin in freier Praxis in Trier, ist Deutschlands bekannteste Psychotherapeutin. Sie hält regelmäßig Vorträge und Seminare zu ihren Spezialgebieten Beziehungen, Selbstwertgefühl und praxisnaher Psychologie. Mit ihrem Modell vom Sonnen- und Schattenkind hat sie eine besonders bildhafte Methode zur Arbeit mit dem inneren Kind erschaffen, die über die Grenzen Deutschlands hinaus auf große Resonanz stößt. Stefanie Stahls Bücher, allen voran »Das Kind in dir muss Heimat finden«, stehen seit Jahren auf den Top-Rängen der Bestsellerlisten und haben sich millionenfach verkauft. Die Autorin ist eine begehrte Keynote Speakerin, hostet zwei Podcasts und wird regelmäßig als Expertin für Presse und Talkshows angefragt.

Weitere Titel von Stefanie Stahl