schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Old Bones - Das Gift der Mumie von Preston, Douglas

    Thriller
    Der Wind fegt Sandschwaden und einen rollenden Busch durch die Straßen der Geisterstadt High Lonesome - und über eine mumifizierte Leiche, die seit mindestens 50 Jahren unentdeckt dort lag. Weil der Tote der örtlichen Polizei Rätsel aufgibt, nehmen sich FBI-Agentin Corrie Swanson und ihre Freundin, die Archäologin Nora Kelly, des Falls an. Bei der Untersuchung des Leichnams finden die beiden Frauen nicht nur heraus, dass der Mann eines entsetzlichen Todes starb - er trug auch ein unschätzbar wertvolles Goldkreuz aus dem 16. Jahrhundert bei sich. Nur warum hat sein Mörder das Kleinod nicht an sich genommen?
    Autor Preston, Douglas / Child, Lincoln / Benthack, Michael (Übers.)
    Verlag Knaur
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 416 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.0 cm x B13.5 cm x D2.6 cm 380 g
    Auflage 1. Auflage
    Reihe Ein Fall für Nora Kelly und Corrie Swanson
    Verlagsartikelnummer 3009593
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-426-52420-6
    Fr. 17.50

    Bände der Reihe "Ein Fall für Nora Kelly und Corrie Swanson" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Ein Fall für Nora Kelly und Corrie Swanson"

    Über den Autor Preston, Douglas

    Douglas Preston wurde 1956 in Cambridge, Massachusetts, geboren. Er studierte in Kalifornien zunächst Naturwissenschaften und später Englische Literatur. Nach dem Examen startete er seine Karriere beim »American Museum of Natural History« in New York. Eines Nachts, als Preston seinen Freund Lincoln Child auf eine mitternächtliche Führung durchs Museum einlud, entstand dort die Idee zu ihrem ersten gemeinsamen Thriller, »Relic«, dem viele weitere internationale Bestseller folgten. Douglas Preston schreibt auch Solo-Bücher und verfasst regelmäßig Artikel für diverse Magazine. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern an der Ostküste der USA. Lincoln Child wurde 1957 in Westport, Connecticut, geboren. Nach seinem Studium der Englischen Literatur arbeitete er zunächst als Verlagslektor und später für einige Zeit als Programmierer und System-Analytiker. Während der Recherchen zu einem Buch über das »American Museum of Natural History« in New York lernte er Douglas Preston kennen und entschloss sich nach dem Erscheinen des gemeinsam verfassten Thrillers »Relic«, Vollzeit-Schriftsteller zu werden. Obwohl die beiden Erfolgsautoren 500 Meilen voneinander entfernt leben, schreiben sie ihre Megaseller gemeinsam: per Telefon und Internet. Lincoln Child lebt mit Frau und Tochter in New Jersey.

    Weitere Titel von Preston, Douglas

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Gischtgrab von Rogge, Stefanie

    Fr. 13.50
    Ein Föhr-Krimi

    Mohnblumentod von Bengtsdotter, Lina

    Fr. 15.10
    Thriller ? Der spannendste SPIEGEL-Bestseller des Sommers